Es MANt wieder im Westerwald!

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1587
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Es MANt wieder im Westerwald!

Beitragvon Dieselpower » So 21. Mai 2017, 13:56

Vatertags-Chartertour der RSE!
Hier schon mal die Fahrzeiten des RB Mitte:

DPE-G 20980, ab Enspel DLr-G

Altenkirchen 10:25
Hachenburg 10:41 / 10:46 X 61716
Nistertal B.M. 10:55
Enspel Hp 11:00 / 11:03 Ausstieg - Weiter als DLr-G
Langenhahn 11:08

Umsetzen nach Gl. 3 f. 20981

Aufbau des Grills - je nach Wetterlage unter dem Vordach des Güterschuppens
Das Betriebspersonal nimmt die Mahlzeit ein... ;)

Umsetzen aus Gl. 3


DLr-G 20981 (Ab Enspel DPE-G)

Langenhahn 14:57
Enspel 15:02 / 15:10 Zustieg der Reisenden, weiter als DPE-G
Nistertal B.M. 15:16 / 15:47 X 61723, nach 61730
Hachenburg 15:57 / 16:13 X61725
Altenkirchen 16:31 weiter nach Au - BN-Beuel gem. Ano West


Viel Spaß und gutes Wetter!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

TroubadixRhenus
Oberinspektor A10
Beiträge: 604
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 00:25
Kontaktdaten:

Re: Es MANt wieder im Westerwald!

Beitragvon TroubadixRhenus » Di 23. Mai 2017, 18:53

Danke! Der Fahrplan hat mich viel Arbeit und telefoniererei gekostet! Gar nicht mehr so einfach sich da mit einem Sonderzug durchzumogeln!

Über Streckenbilder "meines" MAN-VT 25 (Baujahr 1960) würde ich mich sehr freuen. Der Kollege putzt den VT gerade schön raus, damit die Bilder gelingen! Morgen muss ich den Schwenker noch bisserl sauber machen, und nachdem wir die Reisegruppe in Enspel haben aussteigen lassen, machen wir in FLAH eine schöne Vatertags-Sause! 8) 8) 8)

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1587
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Es MANt wieder im Westerwald!

Beitragvon Dieselpower » Di 23. Mai 2017, 20:25

...mit ein wenig "Hachenburger Bleifrei"?
Evtl. schaut noch ein Überraschungsgast vorbei! :D


Wie war das? "Ein Dreibein in den Schotter stellen?" Ich sah schon eine V60 jenseits einer aufgelegten Gleissperre... :lol:
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Carlo
Amtsrat A12
Beiträge: 1231
Registriert: Do 4. Aug 2005, 19:47

Re: Es MANt wieder im Westerwald!

Beitragvon Carlo » Do 25. Mai 2017, 12:52

Hallo,

ein "Streckenbild", wie gewünscht :)

Bild

Gruß,
Carlo

Westerwälder 44
Obersekretär A7
Beiträge: 253
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:50

Re: Es MANt wieder im Westerwald!

Beitragvon Westerwälder 44 » Fr 26. Mai 2017, 10:10

Ich habe die Rückfahrt Bildlich festgehalten
Ausfahrt Hachenburg richtung Altenkirchen,im Hintergrund das Hachenburger Schloss
Bild

Bild

Am Haltepunkt Hohe Grete
Bild

Bild

Und wieder in Au
Bild

Gruß Karl-Heinz
Hier könnte eine Signatur sein

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 3126
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Es MANt wieder im Westerwald!

Beitragvon jojo54 » Fr 26. Mai 2017, 16:46

Sehr schöne Aufnahmen, vielen Dank für die Veröffentlichung hier im Forum.

MfG
jojo54

TroubadixRhenus
Oberinspektor A10
Beiträge: 604
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 00:25
Kontaktdaten:

Re: Es MANt wieder im Westerwald!

Beitragvon TroubadixRhenus » Fr 26. Mai 2017, 18:53

Mille Grazie für die schönen Fotos!

Für die Fotografen, die auf der Rücktour die Abfahrt in Au beobachtet oder sogar dokumentiert haben (leider ist die Eisenbahn-Fanszene ja auch eine heftige "Gerüchteküche"): Der etwas abrupte Halt in der Ausfahrt war nicht irgendeinem betrieblichen Fehlverhalten geschuldet. Es stellte sich allerdings leider erst im letzten Moment heraus, dass noch ein Handy zuviel an Bord war... :wink:

Meinen Dank an die geduldige Fahrdienstleiterin! :)

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1587
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Es MANt wieder im Westerwald!

Beitragvon Dieselpower » Fr 26. Mai 2017, 20:12

Ich durfte mir heute nachträglich (persönlich) den Spott des Fdl-Duos dafür reinziehen...Strafe genug? :lol:

Werde den Dank bei Gelegenheit ausrichten! :wink:
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer


Zurück zu „Westerwald“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste