WEBA: Bindweide - Weitefeld - Aus im Juli!

Westerwälder 44
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 243
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:50

Re: WEBA: Bindweide - Weitefeld - Aus im Juli!

Beitragvon Westerwälder 44 » Do 20. Jul 2017, 15:45

Moin Moin
Da es nun zeitmässig recht knapp wird mit Fotos von dieser Strecke mit der V 26, habe ich heute geschafft ein paar Bilder zu schiessen.
Auf der Bindweide wurde die kleine gerade fit gemacht um der Fa Schäfer ein paar Wagen zu zustellen.
Bild

Kurz hinter der Bindweide stehen die Gerippe ihrer 2 Schwestern
Bild

Bild

Das Fotomotiv beim Elkenrother Weiher
Bild

Und kurze Zeit später schon die Rückfahrt von Weitefeld kommend
Bild

Eigentlich hatte ich es mir so gedacht, aber das hat leider nicht gepasst :cry:
Bild

Bei Steinebach habe ich nochmal auf den Zug gewartet
Bild

Bild

Am 28.7 ist dann endgültig Schluss und die V26 geht in Rente, und dieser Teilabschnitt wird endgültig stillgelegt.
Gruß Karl-Heinz
Hier könnte eine Signatur sein

Westeifelbahner
Oberinspektor A10
Beiträge: 648
Registriert: Di 27. Sep 2005, 22:53

Re: WEBA: Bindweide - Weitefeld - Aus im Juli!

Beitragvon Westeifelbahner » Do 20. Jul 2017, 16:51

Ist sicher, dass am 28.07. noch gefahren wird, falls es die Lok so lange packt?

Gruß Westeifelbahner

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1522
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: WEBA: Bindweide - Weitefeld - Aus im Juli!

Beitragvon Dieselpower » Do 20. Jul 2017, 17:02

So ist es jedenfalls vorgesehen...aber warum sollte die nun auf der letzten Woche Betrieb schlappmachen?
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

eisenbahnfan200
Hauptschaffner A4
Beiträge: 125
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 16:57

Re: WEBA: Bindweide - Weitefeld - Aus im Juli!

Beitragvon eisenbahnfan200 » Do 20. Jul 2017, 17:19

Tolle Bilder die ihr zeigt!

Ich hätte zwei kurze Fragen:

Wann wird denn momentan ab Bindweide nach Weitefeld gefahren, wenn denn gefahren wird natürlich.

Welcher der beiden 628 hat denn noch Frist für die Sonderfahrt am 30.07?

Gruß Daniel

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 3019
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: WEBA: Bindweide - Weitefeld - Aus im Juli!

Beitragvon jojo54 » Do 20. Jul 2017, 17:49

Man sollte um 11:00 Uhr in Bindweide sein. Gegen 11:15 Uhr geht es los. Fahrt nach Weitefeld, Wagen bei Schäfer umrangieren, volle Wagen aus der Halle ziehen und Nonstop nach Scheuerfeld.

Es ist davon auszugehen, dass der 628 677 fährt. Der ex HLB VT 51 steht auf dem eingezäunten Gelände vom ex-Schrotthandel.

MfG
jojo54

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4523
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: WEBA: Bindweide - Weitefeld - Aus im Juli!

Beitragvon 212 096 » Do 20. Jul 2017, 19:10

Hallo zusammen, eigentlich wollte ich heute mal zum Schütz Zug....doch entweder war ich zu ungeduldig, oder er ist wirklich nicht gefahren...vielleicht wollte aber auch mein Unterbewusstsein gar nicht hier hin,
sondern nochmal "auf die Bindweide" trotz des gruseligen Wetters.....Gut, meine Aufnahmen von dieser Woche sind ja von mir nicht mehr zu toppen, aber ich habe heute hier und da nochmal etwas anderes gemacht.

Bild
Unterirdisches Wetter am Elkenrother Weiher....Endzeitstimmung halt!

Bild
Mal etwas Zeit für die Infrastruktur......

Bild

Bild

Bild

Bild
Heute hatten sie es erheblich eiliger als am Dienstag!

Bild
Man musste schon echt "Gas" geben.....

Bild
Und ab den Berg hinunter.....

Bild
Ich war aber schneller..! ;-)

Bild
Wer hier eine Lok findet, darf sie behalten! ;-)

Bild
Die Rückfahrt verlief heute nach Plan.

Bild
Leider stört dieser kleine Damm direkt vor dem Bahnhofsgebäude, welches es mir so angetan hat......

Bild
und tschüss, ciao, ari widertschi und good bye!

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1522
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: WEBA: Bindweide - Weitefeld - Aus im Juli!

Beitragvon Dieselpower » Do 20. Jul 2017, 19:23

Da ich den Schütz-Zug heute hatte, kann ich zur Aufklärung beitragen, Pit!
54487 ist heute erst spät ab Betzdorf gefahren, umleitungsbedingt (Sperrung Wupperschiene) kam er mit DB Cargo erst nach 8 Uhr dort an, und hatte noch "Überhang". Nach Wegrangieren der Pfannenberg-Wagen und der 4 Wagen, die für eine Fahrt Au - AK zu viel waren (Zeitlich war nur noch eine Fahrt drin), ging es dann los, und um 9:45 Uhr ab Au. Um 12 waren wir dann in Selters. Du hast weder eine Doppeltraktion noch einen bemerkenswerten Zug verpaßt, Pit...außer bei der Rückleistung, da hatten wir 28 Leerwagen dabei!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 3019
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: WEBA: Bindweide - Weitefeld - Aus im Juli!

Beitragvon jojo54 » Do 20. Jul 2017, 19:57

Dieselpower hat geschrieben:..außer bei der Rückleistung, da hatten wir 28 Leerwagen dabei!


Und da soll der Güterverkehr eingestellt werden. Wo bleibt der Aufschrei ???

MfG
jojo54

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1522
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: WEBA: Bindweide - Weitefeld - Aus im Juli!

Beitragvon Dieselpower » Fr 21. Jul 2017, 10:34

...und heute kommen 13 Ladungen, und morgen 25!!!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4523
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: WEBA: Bindweide - Weitefeld - Aus im Juli!

Beitragvon 212 096 » Fr 21. Jul 2017, 17:30

Hallo Marko,

danke für die Aufklärung! :wink:

VG Pit

Rolf
Amtsrat A12
Beiträge: 1117
Registriert: Do 1. Feb 2007, 21:39
Kontaktdaten:

Re: WEBA: Bindweide - Weitefeld - Aus im Juli!

Beitragvon Rolf » Sa 22. Jul 2017, 11:39

jojo54 hat geschrieben:
Dieselpower hat geschrieben:..außer bei der Rückleistung, da hatten wir 28 Leerwagen dabei!


Und da soll der Güterverkehr eingestellt werden. Wo bleibt der Aufschrei ???

MfG
jojo54

Das frag ich mich auch. Es kann doch wohl nicht wahr sein, dass ein funktionierender Güterverkehr kaputt geht und der Verkehr auf die Straße verlegt wird. Das ist doch eine katastrophale Fehlentwicklung. Eine verkehrspolitisch völlig falsche Entscheidung. Und dass das auch noch so kurz vor der Bundestagswahl geräuschlos über die Bühne zu gehen und keinen zu interessieren scheint, deprimiert mich.

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1522
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: WEBA: Bindweide - Weitefeld - Aus im Juli!

Beitragvon Dieselpower » Sa 22. Jul 2017, 13:18

Etwas OT, da die Holzbachtalbahn betreffend, die jedoch bekanntlich ebenso auf der roten Liste steht:

Die Deutschen im Allgemeinen und die Westerwälder (austauschbar durch jeden anderen ländlichen Landstrich...Eifeler, Hunsrücker...) im Besonderen sind eben sehr Auto-affin, und denken nicht über den Tellerrand hinaus.
Sie schimpfen zwar über jeden LKW, der vor ihnen her eiert, und über jeden Euro, der in die "altmodische" Eisenbahn investiert wird, die sie "auch schon mal 2 Minuten am Bü in Dierdorf gekostet" hat, aber die Zusammenhänge erkennen sie nicht. Wir sind kein eisenbahnfreundliches Land wie GB oder die Schweiz...
Daß für den Betrag, der da für eine Generalsanierung im Raum steht, nur ein paar hundert m provisorische Straßenausbesserungen möglich wären, wird auch allzu gern verschwiegen, denn eine Asphaltfahrbahn ist viel teurer, als eine Bahntrasse in der Herstellung und Unterhaltung.

Hier scheint man lieber alle paar Jahre Straßenreparaturen für einen vielfach höheren Betrag durchzuführen, als eine Bahnstrecke zu sanieren, ein Schuft, der böses dabei denkt. Sehr aufschlußreich sind da stets Einblicke in das sonstige wirtschaftliche Leben gewisser Politiker. Ich möchte nicht wissen, wie viele Politikdarsteller in der Region direkt oder indirekt vom Kraftverkehr profitieren! :evil:
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer


Zurück zu „Westerwald“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast