Umleiterzüge unterwegs im Westerwald

Carlo
Amtsrat A12
Beiträge: 1210
Registriert: Do 4. Aug 2005, 19:47

Umleiterzüge unterwegs im Westerwald

Beitragvon Carlo » Mo 14. Aug 2017, 21:06

Hallo,

da der erste Zug noch vor Tagesanbruch auf der Oberwesterwaldstrecke unterwegs ist, bleibt nur der "Mittagszug" als Fotomotiv übrig.

077 008-6 heute im Bahnhof Nistertal/Bad Marienberg
Bild

Gruß,
Carlo

Reiner
Direktor A15
Beiträge: 2682
Registriert: Do 4. Aug 2005, 09:13

Re: Umleiterzüge unterwegs im Westerwald

Beitragvon Reiner » Di 15. Aug 2017, 06:22

Danke fürs Foto.
Ein Bekannter von mir hat gestern gegen Mittag, die 247 050 im Bahnhof Siershahn fotografiert.

Gruß Reiner

Ludovico
Schaffner A2
Beiträge: 32
Registriert: Di 4. Okt 2016, 09:50

Re: Umleiterzüge unterwegs im Westerwald

Beitragvon Ludovico » Di 15. Aug 2017, 08:08

Danke für das erste Sichtungsfoto!
Gruß
Ludovico

Westerwälder 44
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 225
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:50

Re: Umleiterzüge unterwegs im Westerwald

Beitragvon Westerwälder 44 » Di 15. Aug 2017, 10:04

Meine Sichtungsblder von gestern
gestern in Nistertal 077-008 mit dem Leerzug
Bild

Und 247-050 mit dem ca 1900to beladenen Zug in Altenkirchen
Bild
Gruß
Hier könnte eine Signatur sein

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2628
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Umleiterzüge unterwegs im Westerwald

Beitragvon jojo54 » Di 15. Aug 2017, 11:56

Danke für die Bildeinstellungen und die Infos.

MfG
jojo54

Ludovico
Schaffner A2
Beiträge: 32
Registriert: Di 4. Okt 2016, 09:50

Re: Umleiterzüge unterwegs im Westerwald

Beitragvon Ludovico » Di 15. Aug 2017, 14:41

Hallo in die Runde,
wie ist jetzt eigentlich der Laufweg gen Süden ab Limburg nach der Sperrung bei Rastatt?
Grüße
Ludovico

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6603
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Umleiterzüge unterwegs durchs Elsaß ?

Beitragvon eta176 » Di 15. Aug 2017, 21:03

Ludovico hat geschrieben:Hallo in die Runde,
wie ist jetzt eigentlich der Laufweg gen Süden ab Limburg nach der Sperrung bei Rastatt?
Grüße
Ludovico

Das ist die große Frage, allerdings wird - aufgrund der noch andauernden Sommerpause - in dieser Woche
in Italien kein Ton entladen und Fliesen geladen. Ab der kommenden Woche sollten dann auch die insges.
60 OpenTop-Container (50x DB Cargo, 10x ObelLogistik) wieder mit Ton beladen gen Italien rollen.
Da irgendwann alle vorhandenen Leerwagen - und Abstellgleise - gefüllt sein dürften, müssen sich DB Netz
und DB Cargo so langsam mal Gedanken machen, wie sie die Transporte wuppen.

Da die ECR-Maschinen eine Zulassung für D / B und Frankreich haben, wäre mal eine Anfrage für die "Selbst-
traktionierung" durchs Elsaß angebracht. Bei ECR sollte es wohl auch "einheimisches Personal" geben, die an der
Grenze übernehmen können. Die Infrastruktur von Wörth über Lauterbourg nach Strasbourg dürfte auch den Ton-
und Fliesenzügen standhalten (hat ja auch bei den Kastor-Transporten funktioniert). Jetzt könnte der Nachbar
Güterzug-Trassen "en masse" verkaufen - und DB Cargo die notwendigen Dieselloks stellen. In der Not könnte
der Personenverkehr auf der eingleisigen Bienwaldbahn auch im SEV laufen ...

Gruß eta176
(... der sich endlich mal wieder einloggen kann)

Ludovico
Schaffner A2
Beiträge: 32
Registriert: Di 4. Okt 2016, 09:50

Re: Umleiterzüge unterwegs im Westerwald

Beitragvon Ludovico » Di 15. Aug 2017, 22:47

Dankeschön für die Info!!

Der Mogendorfer
Oberinspektor A10
Beiträge: 686
Registriert: Sa 22. Jul 2006, 02:30

Re: Umleiterzüge unterwegs im Westerwald

Beitragvon Der Mogendorfer » Mi 16. Aug 2017, 05:09

Am Montag kam der Zug mit einiger Verspätung in Siershahn an, ca.11.20 Uhr. Gestern Nachmittag wurden dann die drei Rungenwagen mitgenommen.
Das Makrophon der Lok ist beeindruckend laut, am Montag hörte ich es da muss der Zug noch in Selters gewesen sein soviel Zeit wie verging bis er hier war.
Es lebe die Nebenbahn!

Die von mir veröffentlichten Fotos sind mein Eigentum (Copyright). Unerlaubter Verbreitung wird juristisch nachgegangen.

Westerwälder 44
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 225
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:50

Re: Umleiterzüge unterwegs im Westerwald

Beitragvon Westerwälder 44 » Mi 16. Aug 2017, 10:26

Gestern konnte ich beide Nachmittagszüge auf einem Bild in Altenkirchen vereinen
Bild

Gruss Karl-Heinz
Hier könnte eine Signatur sein

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1402
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Umleiterzüge unterwegs im Westerwald

Beitragvon Dieselpower » Mi 16. Aug 2017, 20:03

Die Klimaanlagen sind ja auf beiden Loks noch drauf - ich dachte, der Streckenbewuchs von oben hätte die irgendwann abgeräumt... :wink:
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Der Mogendorfer
Oberinspektor A10
Beiträge: 686
Registriert: Sa 22. Jul 2006, 02:30

Re: Umleiterzüge unterwegs im Westerwald

Beitragvon Der Mogendorfer » Mi 16. Aug 2017, 20:43

Beide Loks auf einem Bild-toll!

Hier ein Bild vom Montag.
BÜ, na wo wohl....
Bild

Dagegen war das Wetter heute, naja....ohne Worte.
Es lebe die Nebenbahn!

Die von mir veröffentlichten Fotos sind mein Eigentum (Copyright). Unerlaubter Verbreitung wird juristisch nachgegangen.


Zurück zu „Westerwald“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kurvenneiger und 1 Gast