Schienenbusgeknatter im Westerwald

Westerwälder 44
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 239
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:50

Schienenbusgeknatter im Westerwald

Beitragvon Westerwälder 44 » Sa 21. Okt 2017, 18:33

Moin Moin
Heute morgen bekam ich einen Anruf, das sich ein VT 98 auf dem Weg durch den Westerwald ist.
Schnell mal nach Ingelbach gefahren, und da kam VT 798 752 von Altenkirchen schon angeknattert.
Bild

Bild

Dank der Zugkreuzung in Hachenburg mit der HLB konnte ich noch ein Blidchen machen
Bild
Das war anscheinend eine Charterfahrt mit längerem Aufenthalt in Limburg

Gruss Karl-Heinz
Hier könnte eine Signatur sein

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4507
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Schienenbusgeknatter im Westerwald

Beitragvon 212 096 » So 22. Okt 2017, 11:27

Glück gehabt! Danke für die schönen Bilder.

InterCargo
Amtsrat A12
Beiträge: 1343
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:41

Re: Schienenbusgeknatter im Westerwald

Beitragvon InterCargo » Do 26. Okt 2017, 21:29

Guten Abend in die Runde,

:shock: sehr schöne Bilder - vielen Dank :!:

Ich habe mal eine Frage zu der Zeit, als Schienenbusse noch regelmäßig im Personenverkehr der DB eingesetzt waren:

Wurden die Schienenbusse eigentlich in den Abstellgleisen nach Betriebsschluss an Vorheizanlagen angeschlossen - oder wurden sie
kalt abgestellt :?:

Fragt euer

InterCargo


Zurück zu „Westerwald“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste