Seite 2 von 2

Re: Rotenhain / Westerwald

Verfasst: Mi 27. Dez 2017, 14:43
von Carsten Frank
Ferndorf und Dahlbruch müssten eigentlich noch mechanisch und außer bei Bedienung durchgeschaltet sein?

Re: Rotenhain / Westerwald

Verfasst: So 4. Feb 2018, 18:05
von EuropasBahnen
Hallo Zusammen, ist wirklich ein trauriger Anblick ohne die Formsignale in Totenhain - ehm Rotenhain :|

Dennoch wollte ich ein paar Bilder rund um den Haltepunkt machen...

Den Anfang macht die HLB in Richtung Westerburg

Bild

Das bereits diskutierte 60er-Jahre Häuschen besitzt tatsächlich noch den "DB"-Keks

Bild

Auch ein Blick durch die Glastür konnte geworfen werden... natürlich ist die Hebelbank von dieser Seite nicht so schön anzusehen, dafür fand ich jedoch die Spiegelung in der eigenen Glasabdeckung interessant.

Bild

Bild

Damit auch jeder weiß wo er sich befindet...

Bild

Dann endlich die Regionalbahn nach Siegen. Hier fand tatsächlich ein reger Fahrgastwechsel statt - eine ganze Person stieg aus dem Fahrzeug (Wäre auch seltsam, wenn es eine Halbe gewesen wäre :roll: )

Bild

Bild

Liebe Grüße aus dem auch noch verschneiten Mainz
Elias Wingenfeld

Re: Rotenhain / Westerwald

Verfasst: So 4. Feb 2018, 19:02
von Dieselpower
Kleine Korrektur - der alte DB-Keks hängt erst seit ganz kurzer Zeit WIEDER in FRTH.
Inzwischen ist auch ein zünftiges Bahnhofsschild und noch einiges mehr vorhanden. Ersteres hängt jedoch noch nicht an seinem Platz!

Re: Rotenhain / Westerwald

Verfasst: So 4. Feb 2018, 19:41
von EuropasBahnen
Achso, danke für den Hinweis.

Schaut richtig gut aus . habe mich schon gewundert, dass der Keks noch so glänzt ... - und nicht angeknabbert wurde :lol: :roll:

Bin auf das Bahnhofsschild gespannt :)

Gruß
Elias Wingenfeld

Re: Rotenhain / Westerwald

Verfasst: Mo 5. Feb 2018, 06:29
von Dieselpower
Das kann "hinter Glas" schon bewundert werden....

Re: Rotenhain / Westerwald

Verfasst: Mo 5. Feb 2018, 16:41
von Knipser1
Dieselpower hat geschrieben:Das kann "hinter Glas" schon bewundert werden....


Die Bahnmeisterei ist informiert und der Bautrupp installiert das Schild in den nächsten Wochen, gemeinsam mit der Beschilderung "Rf" und anderen Kleinigkeiten... :wink:

Warum geht das nicht schneller? Na, die Deutsche Bundesbahn ist ja immerhin noch eine gute, alte Behördenbahn :D

Grüße

Guido

Re: Rotenhain / Westerwald

Verfasst: Mo 5. Feb 2018, 21:04
von Dieselpower
Naja, bei der dynamischen, modernen, schlanken AG wäre das Schild nach Jahren vergammelt umgefallen, und würde eh nicht mehr dem aktuellen Corporate Design entsprechen... :lol:

Re: Rotenhain / Westerwald

Verfasst: Sa 10. Feb 2018, 21:29
von Knipser1
So, der Fahkartenschalter wird so langsam komplettiert.

Und - wie schön - die "neuen Kursbücher" sind da :wink:

Bild

Grüße

Guido / Knipser 1