Schülerverkehr auf der Weba

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6753
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Schülerverkehr auf der Weba

Beitragvon eta176 » Di 2. Jan 2018, 14:37

Die nachfolgende, etwas "konfuse" Meldung hatte das SWR-Studio Koblenz am 28.12.2017 veröffentlicht (und nach Kritik heute gelöscht):

Betzdorf
Schulbusverkehr wird auf Schiene verlagert

Ein Teil des Schulbusverkehrs nach Betzdorf soll im nächsten Jahr auf die Schiene verlegt werden. Das haben die Mitglieder des SchienenPersonen
NahVerkehrs Rheinland-Pfalz Nord auf Antrag des Landrates des Westerwaldkreises beschlossen. Die L 288 durch Betzdorf muss wegen größerer Baumaßnahmen ab März voraussichtlich ein halbes Jahr gesperrt werden. Das werde zu Verkehrsproblemen führen. Deshalb sei es eine gute Lösung, den Verkehr auf die Schiene zu verlagern, sagte ein Sprecher. Dazu muss der Zweckverband allerdings erst noch die Bahnstrecke zwischen dem Bahnhof Gebhardshain und dem Bahnhof Scheuerfeld instand setzen und einen Betreiber finden. Betzdorf ist ein zentraler Schulstandort im Westerwald.
Stand: 28.12.2017, 0.00 Uhr

Daraufhin hat sich eine rege Diskussion bei DSO entwickelt, aus der auch die aktuellen Infos von heute ("Licht ins Dunkel") zu entnehmen sind:
https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 02,8413282

Allen (noch aktiven - und mitlesenden Usern im MRF) alle guten Wünsche zum Neuen Jahr 2018 !

Möge in diesem Jahr mehr Sachverstand - und vor allem auch mehr Rückgrat - bei den Verantwortlichen des
Schienenverkehrs in Rheinland-Pfalz einziehen! Die Mitarbeiter eines Landesrechnungshofes sind nicht "Gott-
gleich" und der LRH ist auch nicht weisungsbefugt gegenüber politisch legitimierten Gremien, wie einem Kreis-
tag, dem Landtag oder der Verbandsversammlung eines ZV SPNV. Außerdem spreche ich denen die erforderliche
Fachkompetenz zur Bewertung einer - nach standardisierten Verfahren und Vorgaben - erfolgten Nutzen-Kosten-
Untersuchung ab.
In diesem Sinne hoffe ich endlich auf die einzig richtige Entscheidung: Die Aartalbahn zwischen Limburg, Diez und
Hahnstätten (gerne auch darüber hinaus) für den Güter- und Personenverkehr zu reaktivieren!
Mögen dafür gerne auch Mittel aus dem SGFFG fließen, wenn sich Schaefer Kalk (und am Besten auch ACO - damit
es zu keinem "Werit-Desater" kommt) zu einem GV bekennen ... (Erste Gespräche stimmen durchaus optimistisch.)

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6753
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: Schülerverkehr auf der Weba

Beitragvon eta176 » Mi 25. Apr 2018, 16:31

Nachdem es einige Zeit so aussah, als würde kein Bauunternehmen ein (finanzierbares) Angebot
zur Bahnbrücken-Sanierung der L288 in Betzdorf beim LBM Diez einreichen, ist eine Entscheidung
jetzt offenbar recht kurzfristig erfolgt:
https://lbm.rlp.de/de/aktuelles/detail/ ... -die-bahn/
Von Seiten der Weba hieß es vor einigen Wochen, dass die Pläne für die Herrichtung der Bahnsteige
in Steinebach und Scheuerfeld bereits in den Schubladen liegen. Eine aktuelle Anfrage zu Beginn,
Dauer und Fahrzeug-Einsatz auf der Weba-Stammstrecke blieb - mit Verweis auf die LBM-Veranstal-
tung - unbeantwortet.
Laut Rhein-Zeitung findet der Ortstermin in Betzdorf am Do. 26.04.2018 statt. Da ich bis Sonntag
unterwegs bin, kann ggf. ein anderer User die ersten dort bekanntgegeben Infos hier eintragen. :P

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6753
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Schülerverkehr mit DB-628 ab 7. Mai

Beitragvon eta176 » Di 1. Mai 2018, 15:50

Die RZ AK berichtet am Sa. 28.04.2018 über die Fahrplanveränderungen während der Sperrung.

Für viele geht's demnächst per Bahn zur Schule
Verkehr
Wegen der Brückensperrung in Betzdorf: Strecke Gebhardshain-Scheuerfeld wird reaktiviert


Das Foto zeigt einen Zweiwegebagger der Firma Hundhausen beim Bau des Bahnsteigprovisoriums, das aus zwei
übereinander montierten Leitplanken besteht, die mit Schotter hinterfüllt werden. Bildunterschrift: Ein 70 Meter
langer Bahnsteig entsteht derzeit am alten Bahnhof Gebhardshain-Steinebach.
https://www.rhein-zeitung.de/region/lok ... 06176.html

Die Westerwaldbahn hat Informationen und die ab 7. Mai geltenden Fahrpläne auf ihrer Homepage online gestellt:
https://www.westerwaldbahn.de/aktuelles ... 07-05-2018
Die Fahrpläne für die zwei Fahrtenpaare am Morgen und Mittag auf der Weba-Stammstrecke sind etwas versteckt
und die Fahrten jetzt anscheinend doch nur für den Schülerverkehr gedacht:
Auch für die Schulstandorte Betzdorf (Fahrplan PDF) , Gebhardshain (Fahrplan PDF) [...] ergeben sich Änderungen.
https://www.westerwaldbahn.de/fahrplaen ... fahrplaene

Am Freitag, 4. Mai soll ein 628 von DB Regio von Limburg zur Weba überführt werden. Zeiten und Weg noch nicht
bekannt ...

Gruß HaPe

Der Zugchef
Schaffner A2
Beiträge: 36
Registriert: Di 1. Mai 2007, 11:01

Re: Schülerverkehr auf der Weba

Beitragvon Der Zugchef » Mi 2. Mai 2018, 12:12

Danke für die Links. Da werde ich gern mal vorbei schauen.

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 3018
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Schülerverkehr auf der Weba

Beitragvon jojo54 » Fr 4. Mai 2018, 12:41

Es gibt nach mit vorliegenden Informationen "nur" ein Triebwagenpaar auf der Schiene.

Morgens Gebhardshain-Steinebach ab 07:00 Uhr, zurück Scheuerfeld ab 13:40 Uhr. Alles andere geht über die Straße.

MfG
jojo54

Westerwälder 44
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 243
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:50

Re: Schülerverkehr auf der Weba

Beitragvon Westerwälder 44 » Fr 4. Mai 2018, 18:44

Heute ist 628 561 auf der Bindweide angekommen.
Hier könnte eine Signatur sein

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6753
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: Schülerverkehr auf der Weba

Beitragvon eta176 » Fr 4. Mai 2018, 21:05

jojo54 hat geschrieben:Es gibt nach mit vorliegenden Informationen "nur" ein Triebwagenpaar auf der Schiene.
Morgens Gebhardshain-Steinebach ab 07:00 Uhr, zurück Scheuerfeld ab 13:40 Uhr. Alles andere geht über die Straße.
MfG jojo54

Für die Schüler der "Realschule plus" in Gebhardshain ist die Abfahrt in Scheuerfeld um 7:30 Uhr, Ankunft in Steinebach um 7:50 Uhr.
Die Rückfahrt beginnt in Gebhardshain-Steinebach um 13:15 Uhr mit Ankunft Scheuerfeld Weba um 13:35 Uhr.
Dann treffen die o.g. Angaben wieder zu.
Auch am Bahnhof Scheuerfeld soll ein provisorischer Bahnsteig für den 628 gebaut worden sein. Sollte er auch 70m Länge haben,
passt ein max. 46,40m langer 628/928 locker dran 8)
Gruß HaPe

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1520
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Schülerverkehr auf der Weba

Beitragvon Dieselpower » Fr 4. Mai 2018, 23:29

In Scheuerfeld IST doch ein Bahnsteig....der wurde doch schon seit Jahren benutzt für Sonderfahrten etc.!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6753
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Schülerverkehr auf der Weba hat begonnen

Beitragvon eta176 » Di 8. Mai 2018, 11:49

Ausführlich berichtet der AK-Kurier über eine "Pressefahrt".
Allerdings taucht dort wieder der Begriff der "Deutschen Bundesbahn" auf und aus DB Regio wird "InterRegio".
http://www.ak-kurier.de/akkurier/www/ar ... ie-schiene

Die Kosten für die Infrastruktur-Herrichtung halten sich m.E. in einem erstaunlich günstigen Rahmen:
"Behelfsmäßige Bahnsteige wurden gebaut, der Bahnsteig in Scheuerfeld verlängert.
Die Kosten für die Bahnsteige und Instandsetzungsarbeiten belaufen sich auf maximal rund 20.000 Euro."

Nachhaltig ist das ganze allerdings nicht, wenn es heißt: "Die Bahnsteige sind so konzipiert, dass die
verwendeten Materialien beim Rückbau noch anderweitig verbaut werden können."


Auch die RZ AK berichtet - allerdings ist der Artikel nur im e-paper lesbar und inhaltlich dem o.g. ähnlich.
Das Foto zeigt den starken Umsteigebetrieb am Bahnsteig in Steinebach zwischen dem 628 und zwei Linien-
bussen.

Carlo
Amtsrat A12
Beiträge: 1220
Registriert: Do 4. Aug 2005, 19:47

Re: Schülerverkehr auf der Weba

Beitragvon Carlo » Di 8. Mai 2018, 21:33

Hallo Zusammen,

dazu mal zwei "Bahnhofsbilder" von heute:

Bild

Bild

Gruß,
Carlo

Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2037
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

Re: Schülerverkehr auf der Weba

Beitragvon Lochris » Mi 9. Mai 2018, 21:33

Das geniale Wetter der vergangenen Tage hielt heute leider nur bis zum Mittag. Dann zog eine dicke Wolkenfront am Siegtal vorüber.

Am Scheuerfelder Tunnel hat mir das sogar ganz gut gefallen, denn der liegt nicht passend im Licht.
Bild

Für die Bergfahrt hätte es am Friedhof von "Schleuderfeld" gepasst, doch die Sonne versteckte sich weiterhin. Nach der Sicherung des Bü wurden wir Zeugen, wie eine "Wanderdüne" sich am Berg verhält - die Anfahrt erfolgte äußerst langsam und unter lautem Heulen des Motors.
Bild

Wegen verschiedener verspäteter Züge ergab sich noch ein schneller Ausflug nach Daaden. Der Bahnhof Biersdorf ist leider in einem erbärmlichen Zustand, das Dach hält wohl nicht mehr lange.

Viele Grüße,
Christian
Lochris auf YouTube - jetzt abonnieren, um immer die neuesten Filme zu sehen!

Alle im Forum von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 3018
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Schülerverkehr auf der Weba

Beitragvon jojo54 » Do 10. Mai 2018, 12:58

Mein Dank an alle Informanten und Bildeinsteller.
Kann mir jemand sagen, ob der 628 ab / bis Bindweide fährt oder in Scheuerfeld über Nacht abgestellt wird.
Schon jetzt vielen Dank für eine Info.

MfG
jojo54


Zurück zu „Westerwald“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste