Sonderfahrt mit 52 4687 nach Hachenburg

Carlo
Amtsrat A12
Beiträge: 1233
Registriert: Do 4. Aug 2005, 19:47

Sonderfahrt mit 52 4687 nach Hachenburg

Beitragvon Carlo » Sa 17. Mär 2018, 19:58

Hallo,

eine Sonderfahrt der HEF führte heute nach Hachenburg. Bedeckter Himmel reduzierte heute die Anzahl der Bilder bzw. erhöhte die ASA-Zahl - daher auch nur 2 Aufnahmen in SW:

Kurz vor Hachenburg
Bild

Ausfahrt Hachenburg
Bild

Gruß,
Carlo

Dr. NE
Amtmann A11
Beiträge: 742
Registriert: Do 28. Jul 2005, 20:08
Kontaktdaten:

Re: Sonderfahrt mit 52 4687 nach Hachenburg

Beitragvon Dr. NE » Sa 17. Mär 2018, 20:47

Klasse!
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1644
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Sonderfahrt mit 52 4687 nach Hachenburg

Beitragvon Dieselpower » Sa 17. Mär 2018, 23:20

Da sind südlich von Hachenburg durch gründliche Rodungsarbeiten im Rahmen der Vollsperrung L281 ja interessante Fotopunkte entstanden - das erste Bild müßte von einem der oberhalb der Bahn verlaufenden Forstwege nahe des Bü "Schneidmühle" entstanden sein, richtig? Ca. Streckenkilometer 48,5...nicht weit von der Stelle entfernt, wo Silvester 1971 zwei Schienenbusse frontal in einander krachten....
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Carlo
Amtsrat A12
Beiträge: 1233
Registriert: Do 4. Aug 2005, 19:47

Re: Sonderfahrt mit 52 4687 nach Hachenburg

Beitragvon Carlo » So 18. Mär 2018, 07:27

Dieselpower hat geschrieben:Da sind südlich von Hachenburg durch gründliche Rodungsarbeiten im Rahmen der Vollsperrung L281 ja interessante Fotopunkte entstanden - das erste Bild müßte von einem der oberhalb der Bahn verlaufenden Forstwege nahe des Bü "Schneidmühle" entstanden sein, richtig? Ca. Streckenkilometer 48,5...nicht weit von der Stelle entfernt, wo Silvester 1971 zwei Schienenbusse frontal in einander krachten....



Hallo,

... stimmt :wink:

Gruß,
Carlo

eisenbahnfan200
Hauptschaffner A4
Beiträge: 126
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 16:57

Re: Sonderfahrt mit 52 4687 nach Hachenburg

Beitragvon eisenbahnfan200 » So 18. Mär 2018, 19:57

2 tolle Bilder!

Hier mein Video zu der Fahrt!

https://www.youtube.com/watch?v=bDf-CE8XgCw

Ludovico
Schaffner A2
Beiträge: 34
Registriert: Di 4. Okt 2016, 09:50

Re: Sonderfahrt mit 52 4687 nach Hachenburg

Beitragvon Ludovico » So 18. Mär 2018, 23:32

Fantastische s/w Aufnahmen!!
Danke!

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3235
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Sonderfahrt mit 52 4687 nach Hachenburg

Beitragvon jojo54 » Mo 19. Mär 2018, 14:20

Vielen Dank für Bilder und Infos.

MfG
jojo54

EuropasBahnen
Oberinspektor A10
Beiträge: 507
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Sonderfahrt mit 52 4687 nach Hachenburg

Beitragvon EuropasBahnen » Mo 19. Mär 2018, 19:33

Hallo,

sehr schöne Bilder unseres Zuges - Vielen Dank. :) :D
Auch wenn das Wetter anders bestellt wurde, konnte der Tag ausgehalten werden dank der Brauerei und der Modellbahnschau.
Diese sind sehr empfehlenswert und sollten mal besucht werden. :o 8)

Erschreckend war, dass mehr "Fotografen" an der Strecke standen, als Fahrgäste sich im Zug befanden.
Ich selbst mache ja gerne einmal ein Bildchen von Sonderzugfahrten, doch ist leider derzeit ein starker Trend zur Nicht-Unterstützung von Museumsbahnvereinen zu verzeichnen.
Es ist wirklich schlimm was sich gerade - besonders in der Region Lahn - Westerwald, abspielt: Privatpersonen nutzen Kontakte zu FDLs aus, um günstig und bequem an Fahrzeiten zu kommen, stellen diese teilweise noch online und lästern im Nachhinein noch über die Zug-Zusammenstellung. Andere Fotografen stellen sich so nah ans Gleis (Bahnhof Hachenburg), dass der Fahrdienst völlig überfordert sich um die Sicherheit des Bahnverkehrs und der trotteligen "Am-Gleis-Steher" kümmern muss. Kein Cent wird dem betreffenden Verein gezahlt, kein Bild zur Verfügung gestellt - Leute so geht es echt nicht!

Höhepunkt des Ganzen ist: Das unser Zugpersonal, gekleidet in Warnweste auf dem Mittelbahnsteig, unhöflichst aufgefordert wurde aus dem Bild zu treten. :roll:

Mein Apell geht hier an Niemanden aus diesem Thread, doch lesen hier manche "Fuzzis" aus anderen Foren gelegentlich auch einmal mit, und an die soll dieser Text gerichtet sein.

Sollte jetzt hier eine Diskussion entstehen tut mir das sehr leid, doch musste ich das mal loswerden angesichts der aktuellen Lage in der viele Museumseisenbahnen sich befinden.


Liebe Grüße
Elias Wingenfeld
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Bild

Benutzeravatar
töff-töff
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1801
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 23:05

Re: Sonderfahrt mit 52 4687 nach Hachenburg

Beitragvon töff-töff » Mo 19. Mär 2018, 22:44

Elias, keine Sorge, dein Text passt schon.
Grüße aus Bendorf

Martin

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1644
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Sonderfahrt mit 52 4687 nach Hachenburg

Beitragvon Dieselpower » Di 20. Mär 2018, 14:34

Kein wirklich neues Phänomen...
Wenn ich an die letzten, stets perfekt organisierten ETA-Sonderfahrten um das Wuppertaler Team Eichholz um Helmut Brinker (+) denke, wo ich öfter mal mitgeholfen hatte...da gab es auch immer Autoverfolger und "Schmarotzer" - also schickten wir mal einen von uns mit ner Spendendose hin....die Antworten gingen von:
"Ich bin Mitglied in einem BDEF-Verein!" über "Wieso? Ihr würdet doch auch fahren, wenn ich nicht hier wäre!" bis zu Unverschämtheiten, und da waren wir es irgendwann leid, und behängten den Zug zwischen den Fotohalten mit Transparenten bzw. Bannern in augekrebserregenden Farben - na da hättet Ihr die Herrschaften aber mal hören sollen, die kamen Zeter und Mordio schreiend zu uns....
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

EuropasBahnen
Oberinspektor A10
Beiträge: 507
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Sonderfahrt mit 52 4687 nach Hachenburg

Beitragvon EuropasBahnen » Di 20. Mär 2018, 14:56

Es muss ja nicht gleich gespendet werden. ..

Aber einfach mal was helfen für den Verein. Es gäbe so viele Möglichkeiten. Schaffnerdienste, Nachtwache, Bilder zur Verfügung stellen, Werbung machen, Bekannte fragen, Mitglied werden, Sachspenden, Transferfahrten mit Transporter oder Auto anbieten. ... es gäbe so viele Möglichkeiten sich paar mal (gar nicht immer) behilflich zu zeigen. ..
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Bild

Notfallmanager
Schaffner A2
Beiträge: 47
Registriert: So 17. Jul 2016, 14:29

Re: Sonderfahrt mit 52 4687 nach Hachenburg

Beitragvon Notfallmanager » Di 20. Mär 2018, 20:45

Ich würde es ganz anders machen: Die Fahrten finden nur noch statt, wenn genügend Fahrkarten verkauft wurden. Ob die Fahrkartenbesitzer dann im Zug mitfahren oder sich mit Derselbigen zum Fotografieren an den Bahndamm stellen, spielt dann ja keine Rolle mehr. Dann könnte der Zug auch leer verkehren.


Zurück zu „Westerwald“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste