WEBA 24.07.2017

Carlo
Amtsrat A12
Beiträge: 1234
Registriert: Do 4. Aug 2005, 19:47

WEBA 24.07.2017

Beitragvon Carlo » Mi 25. Jul 2018, 00:00

Heute vor einem Jahr war die "Endzeitstimmung" für den Güterverkehr auf der WEBA-Stammstrecke angebrochen... :cry:

Am Elkenrother Weiher
Bild

Ausfahrt ehemaliger Bhf. Gebhardshain
Bild

Bü bei Steinebach
Bild

Gruß,
Carlo
Zuletzt geändert von Carlo am Mi 25. Jul 2018, 07:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1644
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: WEBA 24.07.2017

Beitragvon Dieselpower » Mi 25. Jul 2018, 02:13

Ein wenig wehmütig stimmt mich das schon...
Allerdings sind auch viele Probleme hausgemacht gewesen - schon zu der Zeit, als ich noch angestellt war, hat man gewisse Vorschläge mit "Haben wir immer so gemacht" weggewischt.

Allerdings zwängt sich mir der Verdacht auf, das plötzliche Ende war politisch bedingt, und wurde per "Wachablösung" im Expreßtempo durchgedrückt - wie so oft. Ein Haufen Nichtsnutze entschied hier über Gedeih und Verderb einer ganzen Region und einen Haufen Arbeitsplätze. Außerdem steht nun ein moderner, millionenschwerer Betriebshof mitten in der Pampa - für Schienenfahrzeuge heute weitgehend ungenutzt.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3244
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: WEBA 24.07.2017

Beitragvon jojo54 » Mi 25. Jul 2018, 14:39

Vielen Dank an Carlo für die Bildeinstellung hier im Forum.

Man kann es nicht glauben, dass das schon (fast) ein Jahr her ist, als der der letzte Güterzug fuhr.

Weiss jemand aus dem Forum, was aus den beiden Jung-Loks und den Schiebewandwagen wurde ?

MfG
jojo54

NikS
Anwärter A1
Beiträge: 1
Registriert: Mi 25. Jul 2018, 11:26

Re: WEBA 24.07.2017

Beitragvon NikS » Mi 25. Jul 2018, 15:05

Ich war heute morgen mal kurz an der Bindweide und hab aufs Betriebsgelände geschaut.
Der VT51 ohne Frist steht weiterhin vor den verbliebenen Güterwagen. Der 628 ohne Frist stand vom ehemaligen Schrotti-Gelände aus gesehen auf dem hintersten Gleis. Der gemietete 628 für den Schülerverkehr stand hinten in der Ecke hinter dem Zaun wo zuletzt der andere 628 seinen Platz hatte.
Die Jung-Loks waren leider nicht zu sehen. In der Werkstatt stand anscheinend ein GTW der HLB.

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3244
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: WEBA 24.07.2017

Beitragvon jojo54 » Mi 25. Jul 2018, 19:10

Herzlichen Dank an NikS für die Info.

MfG
jojo54


Zurück zu „Westerwald“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste