Bahnhofsfest an Pfingsten in Königstein

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2940
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Bahnhofsfest an Pfingsten in Königstein

Beitragvon jojo54 » So 4. Jun 2017, 20:54

Hier einige Informationen aus Königstein vom 04.06.2017, 15:00 Uhr.

Die angekündigte altrote 218 der Kurhessenbahn kam nicht. Auch die 236 406 der HEF, die nach HU vorgestellt werden sollte, war nicht zu sehen.

Dafür fuhr heute und fährt auch morgen die schwarze 203 152-4 (eine Ost V 100 von einem privaten Logistikanbieter) die Dieselzüge mit drei grünen Bm-Wagen.

Ansonsten das übliche Programm mit 01 118 und 52 4867.

In Königstein waren weniger Infostände von Eisenbahnvereinen und auch das Verkaufsangebot war geringer, als sonst üblich.

MfG
jojo54

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2940
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Bahnhofsfest an Pfingsten in Königstein

Beitragvon jojo54 » Mo 5. Jun 2017, 11:16

Hier noch eine Aufnahme von besagter 203 am 04.06.2017.

MfG
jojo54
Dateianhänge
IMG_2750_1.JPG

Patric Jost
Oberschaffner A3
Beiträge: 73
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 09:38

Re: Bahnhofsfest an Pfingsten in Königstein

Beitragvon Patric Jost » Mo 5. Jun 2017, 11:21

Lt. DSO soll heute die altrote 218 387 der KHB pendeln
https://www.drehscheibe-online.de/foren ... sg-8201837

Grüße Patric

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2940
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Bahnhofsfest an Pfingsten in Königstein

Beitragvon jojo54 » Mo 5. Jun 2017, 13:30

Patric Jost hat geschrieben:Lt. DSO soll heute die altrote 218 387 der KHB pendeln
https://www.drehscheibe-online.de/foren ... sg-8201837

Grüße Patric


Nach Aussage der HEF von gestern, 16:00 Uhr, am Bahnhof von Königstein, fährt an beiden Tagen die 203, weil die 218 nicht zur Verfügung steht.

MfG
jojo54

EuropasBahnen
Inspektor A9
Beiträge: 485
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Bahnhofsfest an Pfingsten in Königstein

Beitragvon EuropasBahnen » Di 6. Jun 2017, 11:27

Herje, wenn man die DSO-Beiträge liest ^^

Die 218 der Khb wurde kurzfristig von Seiten der DB "verwehrt". Man hatte sich spontan zu einem "Verleihverbot" entschlossen.

Kurzer Hand wurde von uns die 203 von einem befreundetem EVU geordert, sodass der Verkehr wie geplant durchgeführt werden konnte.

Die Standzahl in Kö wurde an die Platzverhältnisse nun endlich mal angepasst .

Unsere Züge waren derart besetzt, sodass wir schon am ersten Tag fast die Einnahmen des kompletten Wochenendes vor einem Jahr erreicht haben. Zusammengefasst war es wieder ein sehr gelungenes Fest mit glücklichen Fahrgästen, Personalen und Standbetreibern.

Liebe Grüße
Elias Wingenfeld
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Bild

EuropasBahnen
Inspektor A9
Beiträge: 485
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Bahnhofsfest an Pfingsten in Königstein

Beitragvon EuropasBahnen » Di 6. Jun 2017, 11:29

Übrigens waren am Dieselzug nicht nur Bm-Wagen, auch ein Ayl aus Crailsheim war dabei ;)

Sollten die Kollegen hier mitlesen: Danke für die Unterstützung durch eure Wagen. Diese kamen bei den Fahrgästen gut an und auch das Personal verliebte sich in die "Fremdlinge" :)

Liebe Grüße
Elias Wingenfeld
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Bild

Benutzeravatar
Bad Camberger
Oberrat A14
Beiträge: 1999
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 16:08

Re: Bahnhofsfest an Pfingsten in Königstein

Beitragvon Bad Camberger » Di 6. Jun 2017, 12:01

EuropasBahnen hat geschrieben:Sollten die Kollegen hier mitlesen: Danke für die Unterstützung durch eure Wagen. Diese kamen bei den Fahrgästen gut an und auch das Personal verliebte sich in die "Fremdlinge" :)

Liebe Grüße
Elias Wingenfeld


Moin Elias! Das freut uns zu hören. Werde es weiterleiten. Ist ja auch ein schöner Wagen!

Bad Camberger :wink:

EuropasBahnen
Inspektor A9
Beiträge: 485
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Bahnhofsfest an Pfingsten in Königstein

Beitragvon EuropasBahnen » Di 6. Jun 2017, 13:20

Hallo Jan, ich bitte darum :)

Besonders schön empfand ich in eurem Abm die kleinen Abteilbildchen mit unserer 01 118 und dem "Blauen Enzian".

Wenn ihr davon noch welche haben solltet, können wir gerne darüber ins Gespräch kommen :D

Grüßle
Elias
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Bild

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2940
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Bahnhofsfest an Pfingsten in Königstein

Beitragvon jojo54 » Di 6. Jun 2017, 20:21

Mein Dank an Elias für seine Ausführungen.

Ja, es ist richtig, viele Fahrgäste haben die Züge genutzt und das ist auch gut so.

Unschön, dass eine Lok (die 218) noch am Freitag in der Tages-Presse angekündigt wurde, die dann nicht kommen konnte. So etwas darf nicht geschehen.

Schade auch, dass die 236 nicht zu sehen war.

Festzustellen war auch, dass in Königstein weniger Verkaufs- und Infostände vorhanden waren, als in den Jahren zuvor. Auch das Überangebot an (gebrauchter) Literatur und Eisenbahnzubehör zeigt, wo es lang geht. Kursbücher aus den achtziger Jahren gab es für 5,- €.

Vielleicht gelingt es im kommenden Jahr dem Veranstalter mal wieder eine Schienenbusgarnitur oder eine 211 / 212 nach Königstein zu holen. Über so etwas würden sich viele Eisenbahnfreunde bestimmt sehr freuen.

MfG
jojo54

EuropasBahnen
Inspektor A9
Beiträge: 485
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Bahnhofsfest an Pfingsten in Königstein

Beitragvon EuropasBahnen » Di 6. Jun 2017, 20:55

Hallo Jojo,
es geht nicht um die Fotografen an der Strecke. Es geht um die Fahrgäste und primär die Dampflokfans. Die Tagespresse schreibt gerne ab was auf Webseiten zu lesen ist. Da die Absage der 218 zwei Tage vorher erst kam, konnte die Tagespresse sich nicht informieren...

Sicher ist eine 211/212 ganz nett, aber schwer und teuer zu organisieren. Es ist nun mal nicht einfach über Pfingsten Fremdfahrzeuge anzumieten. Vielleicht aber durchaus mal realisierbar.

Ein Schienenbus - du bist lustig - kann das Fahrgastaufkommen nicht mehr stämmen.

Die V36 ist fahrbereit doch fehlt ihr leider noch die Zulassung, da sich Behörden gerne schwer tun ;)


Die Veranstaltung wird durch die HLB und die HEF organisiert. Daher kommen die Fahrzeuge der HE an erster Stelle zum Einsatz, was auch sinnvoll ist, denn das Publikum will Dampf erleben ;)

Natürlich freuen wir uns über Gastfahrzeuge. Also am besten spenden um uns zu unterstützen und dannmuss man sehen was möglich sein kann.

Liebe Grüße
Elias Wingenfeld
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Bild

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2940
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Bahnhofsfest an Pfingsten in Königstein

Beitragvon jojo54 » Do 8. Jun 2017, 19:57

Welchen Schwachsinn die Presse zum Königsteiner Bahnhofsfest zu Pfingsten schreibt, kann man in der Königsteiner Woche, einer einmal wöchentlich in Königstein und den Nachbargemeinden erscheinenden Zeitung, am 08.06.2017 lesen. Hier der Link:

https://www.taunus-nachrichten.de/koeni ... 45236.html

Es würde mich mal interessieren, wo die Redakteurin, die diesen Beitrag geschrieben hat, die Kurhessenbahn 218 gesehen hat, oder die Motor-Draisinenfahrten. Bekanntlich war das alles nicht da.

Aber vielleicht macht sich in diesem Zusammenhang auch die HEF mal ihre Gedanken über eine bessere Pressearbeit, vor allem im Hinblick auf den nicht erfolgten Einsatz der BR 218.

Nachdenkliche Grüße

jojo54

EuropasBahnen
Inspektor A9
Beiträge: 485
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Bahnhofsfest an Pfingsten in Königstein

Beitragvon EuropasBahnen » Do 8. Jun 2017, 20:23

Hallo Jojo,
mit diesem Beitrag zeigst du deutlich, dass du leider keine Ahnung um Planung und Organisation solch einer Veranstaltung hast.
Die Hef organisiert die Fahrzeuge, neben dem eigenen Material wird natürlich aufgestockt um mehr Kapazitäten an Zügen bieten zu können.

Die Khb hat einen Fehler gemacht, den wir ausbaden mussten. Dank verlässlicher Partner konnte dann die V100 ausfindig gemacht werden.

Wie bereits geschrieben, schreibt die Presse bei solchen Events einfach die Webseiteninhalte der Akteure ab. So auch hier. Auf unserer Webseite stand natürlich noch die 218 und auf einer Fremdseite wohl andere Dinge.

Die Autorin des Textes braucht also nicht einmal anwesend zu sein, um einen Artikel zu verfassen. Das war leider auch hier der Fall.

Die HEF distanziert sich von dem Beitrag, da dieser von uns nicht aufgegeben noch abgesegnet wurde/durfte.

Pressearbeit von der Hef ist das nicht - das müsstest du doch unterscheiden können. .. ;)

Gruß
Elias Wingenfeld
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Bild


Zurück zu „Taunus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast