Teil 9 & Schluß - Von Deutschlands größter und zweitgrößter Insel und etwas Beifang vom angrenzenden Festland

Fotos von außerhalb unserer Region. Hier ist auch Platz für Sammelbeiträge, die mehrere Strecken umfassen (z. B. Rückblicke).
Antworten
Roland Köthnig
Oberinspektor A10
Beiträge: 647
Registriert: Di 18. Okt 2005, 20:54

Teil 9 & Schluß - Von Deutschlands größter und zweitgrößter Insel und etwas Beifang vom angrenzenden Festland

Beitrag von Roland Köthnig »

Hallo,

Wie üblich die Links zu den bisherigen Teilen:
Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4
Teil 5
Teil 6
Teil 7
Teil 8

Bevor es ein letztes Mal an die Strecke geht noch ein letzter Blick auf ein paar Fahrzeuge und Infrastruktur

Bild
Bild 01 (16.09.2020) - Fabrikschild der Luftpumpe der 99 4652 (Henschel 25983, 1941)

Bild
Bild 02 (16.09.2020) - Weitere aufgearbeitete Wagen in Lackierungen der RüKB und der DR

Bild
Bild 03 (15.09.2020) - Im letzten Teil hatte ich die Reise von Göhren in Richtung Putbus in Granitz unterbrochen. Auf dem höchsten Punkt der Granitz liegt das Jagdschloß mit eigenem Haltepunkt der RüBB bevor dann der wichtige Bahnhof Binz LB (früher Binz Ost) erreicht wird, wo wir uns etwas den Betrieb anschauen werden. Auch Binz LB ist modernisiert, aber diese schönen Zugzielanzeiger sorgen etwas für nostalgisches Feeling

Bild
Bild 04 (15.09.2020) - Im Sommer werden die durchgehenden zweistündlichen Züge über die Gesamtstrecke durch Pendelfahrten Göhren - Binz LB ergänzt, da auf diesem Abschnitt das höchste Reisendenaufkommen ist. MIt einem dieser Pendelzüge ist 99 782 angekommen und umfährt den Zug

Bild
Bild 05 (15.09.2020) - Das Zugpersonal übernimmt die Reisendensicherung am Zugang zum Mittelbahnsteig

Bild
Bild 06 (15.09.2020) - In Binz LB kreuzen außerdem die Züge, die die Gesamtstrecke fahren. Nach Kreuzung mit dem Gegenzug macht sich 99 4801 auf nach Putbus und Lauterbach Mole

Ab Binz geht es durch landwirtschaftlich geprägte Landschaft, meist abseits größerer Siedlungen, nach Putbus. In der Nähe der Bedarfshalte gibt es nur kleine Ortschaften, eine davon ist Serams. Westlich von Serams beobachten wir zunächst in 6 Bildern einen Zug Richtung Göhren von der entfernten Annäherung bis nach der Vorbeifahrt:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild 07-11 (15.09.2020) - 5 Bilder für einen Zug! Aber trotzdem nicht langweilig ist die Vorbeifahrt von 99 4801, die das Gefälle von Seelvitz herunterkommt und dann qualmend dem Bedarfshalt Serams zustrebt

Bild
Bild 12 (15.09.2020) - Diese herrliche Atmosphäre bleibt auch nach dem Verschwinden des Zuges noch eine Weile bestehen 8)

Aber es ist ja noch nicht vorbei! Es folgt ja noch der Gegenzug:

Bild

Bild

Bild
Bild 13-15 (15.09.2020) - Der Kreuzungsbahnhof Binz ist nicht weit und so dauert es 20 Minuten bis der Gegenzug nach Putbus mit 99 783 Serams erreicht und aus der Sonne in den immer länger werdenden Schatten fährt

Nächster Halt Richtung Putbus ist Seelvitz, wo ich diesen Beitrag enden lassen möchte. Ein paar Bilder der weiteren Strecke nach Putbus (Posewald, Beuchow) waren ja bereits in früheren Beiträgen zu sehen

Bild
Bild 16 (14.09.2020) - Auch in Abschnitt Binz - Putbus sind Steigungen zu bewältigen. 99 782 nimmt die Steigung zur Station Seelvitz

Bild
Bild 17 (18.09.2020) - Der Anstieg ist geschafft und der Bedarfshalt Seelvitz bereits durchfahren. Im letzten Licht ist 99 782 in Richtung Putbus unterwegs

Bild
Bild 18 (18.09.2020) - Anders als bei der modernen Traktion lohnt bei einem Dampfzug der Blick hinterher

Bild
Bild 19 (18.09.2020) - Zeit zum Abschiednehmen. Mit einem weinenden Auge blicke ich dem Zug hinterher, der in Richtung Posewald entschwindet.


Ich hoffe diese umfangreiche Beitragsserie mit einem Ausflug zu Deutschland größer und zweitgrößter Insel sowie dem Molli hat Euch bei der Betrachtung genauso viel Freude wie mir bei der Zusammenstellung bereitet.
Roland

Antworten