Bald wieder Züge im Sinntal? - Pachtvertrag unterzeichnet

Fotos von außerhalb unserer Region. Hier ist auch Platz für Sammelbeiträge, die mehrere Strecken umfassen (z. B. Rückblicke).
jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2951
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Bald wieder Züge im Sinntal? - Pachtvertrag unterzeichne

Beitragvon jojo54 » Mo 23. Mai 2016, 13:34

Die Staudenbahn hat Informationen zur denkbaren Wieder-Inbetriebnahme der Sinntabahn ins Netz gestellt.

Hier der Link:

http://www.staudenbahn.de/rhoen29042016.pdf

Nach einem Beitrag in der Main Post, Teilausgabe Bad Brückenau, haben die Kommunen erhebliche Zweifel an dem Vorhaben und wollen an dem geplanten Radwegbau festhalten. Dieser Artikel lässt sich nur gegen Bezahlung lesen.

MfG
jojo54

Benutzeravatar
Basaltlunkerschotter
Amtsrat A12
Beiträge: 1006
Registriert: Mo 30. Jul 2007, 15:08

Re: Bald wieder Züge im Sinntal? - Pachtvertrag unterzeichne

Beitragvon Basaltlunkerschotter » Sa 25. Jun 2016, 10:04

hier mal etwas historisches, was jedoch wiederum nur insoweit historisch ist, als dass es zu einer Zeit fotographiert wurde, in der der SPNV schon eingestellt war.

Man erinnere freundlich an teilweise 6-teilige Schienenbus-Garnituren der OEF aus Gießen einmal im Sommer zum Parkfest nach Brückenau. Diese Garnituren wurden dann am Ziel geteilt, wobei zur Belebung der Trasse eine 2-teilige Garnitur zwischen Wildfelcken und Brückenau pendelte.
Das Bild entstand im Juni oder Juli 1998 in Wildflecken. Es wurde sogar Ober-Wildflecken angefahren, was die Kühlwassertemeperatur des Schienenbuses bei Bergfahrt fast zum kochen brachte.
Dateianhänge
wildflecken.jpg
ich wollt, es wäre Abend und die Preußen kämen

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2951
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Bald wieder Züge im Sinntal? - Pachtvertrag unterzeichnet

Beitragvon jojo54 » Di 9. Aug 2016, 14:04

Lt. Main-Post, Teilausgabe Bad Kissingen und Bad Brückenau, ist der Einspruch der Staudenbahn gegen die Freistellung der Gleistrasse vom EBA abgewiesen worden.

Die Reaktivierungsbemühungen haben sich somit verschlechtert.

MfG
jojo54

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2951
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Bald wieder Züge im Sinntal? - Pachtvertrag unterzeichnet

Beitragvon jojo54 » Mi 24. Aug 2016, 15:42

Der Rechtsstreit geht weiter.

Die Staudenbahn will gegen die Entscheidung des EBA klagen und vor das Bayrische Verwaltungsgericht in Würzburg ziehen.

MfG
jojo54

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2951
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Bald wieder Züge im Sinntal? - Pachtvertrag unterzeichnet

Beitragvon jojo54 » Fr 14. Okt 2016, 09:21

Nach Beiträgen aus der MAIN POST, Teilausgabe Bad Kissingen, vom 05. und 06.10.2016, hat die Staudenbahn ihren Widerspruch gegen die geplante Entwidmung der Sinntalbahn zurück gezogen und wird somit nicht vor das Verwaltungsgericht ziehen.

Die Gemeinden beabsichtigen die Firma Meißner Gleisbau mit den Rückbau der Gleisanlagen zu beauftragen, damit möglichst bald der Radweg kommt.
Kaum zu glauben, wie alles dann so schnell geht.

MfG
jojo54

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2951
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Bald wieder Züge im Sinntal? - Pachtvertrag unterzeichnet

Beitragvon jojo54 » Do 17. Nov 2016, 10:14

Laut MAIN POST, Teilausgabe Bad Kissingen, sind die Gleise in Wildflecken bereits abgebaut.

Alles geht erstaunlich schnell.

MfG
jojo54

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2951
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Bald wieder Züge im Sinntal? - Pachtvertrag unterzeichnet

Beitragvon jojo54 » Mi 30. Nov 2016, 10:07

In der Zeitschrift "Der Schienenbus", Ausgabe 06 / 2016, steht ein größerer Beitrag zur Sinntalbahn und dem jetzt begonnenen Rückbau.

MfG
jojo54

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2951
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Bald wieder Züge im Sinntal? - Pachtvertrag unterzeichnet

Beitragvon jojo54 » Mi 14. Dez 2016, 13:06

Laut Main-Post, Teilausgabe Bad Kissingen, wird aktuell in Bad Brückenau rück-gebaut.

Erschreckend, wie auf einmal alles so schnell geht.

MfG
jojo54


Benutzeravatar
Basaltlunkerschotter
Amtsrat A12
Beiträge: 1006
Registriert: Mo 30. Jul 2007, 15:08

Re: Bald wieder Züge im Sinntal? - Pachtvertrag unterzeichnet

Beitragvon Basaltlunkerschotter » Mi 8. Mär 2017, 13:22

ab und zu wird auch bei Facebook etwas zum Thema gepostet.

Anmerkung: Dort gibts nicht nur Personen-Profile, sondern auch "Gesellschafts-Profile" oder eben spezifische (Bahn-)Themen-Gruppen, die jeweils dann auch teilweise sogar "geschlossen" sind. Bedeutet, die Beiträge dort können nicht verlinkt werden, Gruppe/Gesellschaft oder Person ist für Dritte nicht sichtbar.
Im Bezug meine ich hier Beiträge in einer solchen geschlossenen Gruppe. Sicherheitshalber gleich dazu: Die Beiträge dort verstoßen keineswegs in irgendeiner Form gegen moralische Grundsätze bezgl. ethnisch-rassistischen, religiösen, gewaltverherrlichenden oder sexistischen Normen. Man ist halt nur "unter sich".
ich wollt, es wäre Abend und die Preußen kämen

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2951
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Bald wieder Züge im Sinntal? - Pachtvertrag unterzeichnet

Beitragvon jojo54 » Fr 15. Sep 2017, 20:46

Nach dem Abbau der Gleisanlagen hat der Radwegbau bereits begonnen.

So steht es zumindest in einem Artikel der MAIN POST, Teilausgabe Bad Kissingen und Bad Brückenau, der nur gegen Bezahlung zu lesen ist.

Geht alles erstaunlich schnell.

MfG
jojo54

bigboy4015
Amtmann A11
Beiträge: 943
Registriert: Mo 26. Jun 2006, 13:40
Kontaktdaten:

Re: Bald wieder Züge im Sinntal? - Pachtvertrag unterzeichnet

Beitragvon bigboy4015 » Sa 16. Sep 2017, 12:15

Ich war im Juli in Bad Brückenau. Ausser Schotter nix mehr da.
Ulrich Wolf
Ansonsten sind die Diesel größer: Die im Westen der USA
Bild


Zurück zu „Überregionales/deutschlandweit/allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste