Kur im Berchtesgadener Land (mit Eisenbahn!) 2

Fotos von außerhalb unserer Region. Hier ist auch Platz für Sammelbeiträge, die mehrere Strecken umfassen (z. B. Rückblicke).
Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtmann A11
Beiträge: 913
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Kur im Berchtesgadener Land (mit Eisenbahn!) 2

Beitragvon Heiner Neumann » Di 23. Sep 2014, 21:55

Im 2. Teil des Regelverkehrs geht es an der Magistrale München-Salzburg nochmal drei Kilometer weiter nach Westen auf Höhe Niederstraß. Auch hier ging es Schlag auf Schlag.

Gerade einen einigermaßen passablen Fotostandpunkt erreicht, kam auch schon Lokomotion 661 "Paul" mit dem Ekol.

Bild

Bild

Bild

Der Nachschuss.

Bild

Bild

Kaum war der Ekol um die Ecke, kam aus Freilassing ein "Meridian"-Doppel geführt von ET 301 Richtung Prien am Chiemsee.

Bild

Unmittelbar danach kam aus der Gegenrichtung ein Doppel mit ET 305 an der Spitze nach Salzburg Hbf.

Bild

Im Blockabstand auf den "Meridian" nach Prien folgte ein Railjet-Doppel durch den "Korridor" Richtung Innsbruck.

Bild

Der "Nachschuss" sah dann die Begegnung mit einem Railjet aus Richtung München.

Bild

Bild

Nach einer kurzen Pause folgte dann das Bonbon des Tages mit einem Railjet-Doppel geführt vom ÖBB - Siemens Railjet in den österreichischen Landesfarben.

Bild

Bild

Der eigentlich Grund für meine "Fotopirsch", der AKE-Rheingold nach Pörtschach, kam leider nicht, er wurde aufgrund der Bauarbeiten an der Strecke über Rosenheim-Kufstein-Zell am See umgeleitet. Aber er sollte ja eine Woche später auch wieder zurückfahren.

Dazu fuhr ich dann den folgenden Sonntag nach Salzburg Hbf. Petrus war leider kein Eisenbahn-Fuzzy-Freund, es goß in Strömen.

Zunächst rollte mir ein Werbe-Taurus vor die Linse.

Bild

Zwei Minuten vor Plan rollte dann der AKE-Rheingold in den Bahnhof. Nach dem Umbau des Salzburger Hauptbahnhofs hat man zwar die alte Bahnhofshalle erhalten, in ihrem Bereich allerdings den Fahrdraht durch eine massive Stromschiene ersetzt. Dadurch bedingt stehen jetzt jede Menge Masten im Blickfeld, die einem den Spaß an Fotografieren ziemlich vermiesen. Deshalb bitte ich die folgenden Bilder nur als Sichtungsbilder zu werten. :oops:

Bild

Direkt über dem Aussichtswagen (neudeutsch: Dome-Car) ist der Übergang vom Fahrdraht zur Stromschiene.

Bild

Ausfahrt im strömenden Regen.

Bild

Dann erblickte ich hinter mit als Railjet nach Budapest wieder den ÖBB-Siemens Railjet in den Landesfarben Österreichs. Auch dieser Zug stand im Bereich der alten Bahnhofshalle mit der Stromschiene, deren Masten den Zug ziemlich verdeckten.

Bild

Bild

Bild

Bild

Das war's zum Regelverkehr auf der Magistrale mit einigen Bonbons.

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

Zurück zu „Überregionales/deutschlandweit/allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast