Neues von der Ostertalbahn

Benutzeravatar
Ostertaler
Betriebsassistent A5
Beiträge: 154
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:27
Kontaktdaten:

Neues von der Ostertalbahn

Beitragvon Ostertaler » Do 28. Jun 2018, 19:36

Zwischenzeitlich wurde der am Bf Schwarzerden angehängte Gleisanschluss der Fa. Diehl betrieblich stillgelegt. Das Unternehmen geht leider nicht davon aus, dass künftig für Anlieferungen über die Schiene Bedarf besteht. Dort war bisher der Museumszug der OstertalBahn zwschen den Betriebstagen abgestellt. Dieser muss nun im Bahnhofsbereich abgestellt werden, was aufgrund der beengten Gleiskapazitäten weitere Maßnahmen erforderlich machte.

So waren in einem angemieteten Gleis im Bahnhof seit längerer Zeit Fremdfahrzeuge abgestellt. Nachdem das Mietverhältnis für dieses Abstellgleis nunmehr beendet wurde, wurde das Gleis heute geräumt. Die bisher dort abgestellten Fahrzeuge wurden durch das EVU Pfalzbahn mit 295 096-2 abgefahren.

Bild

Bild

Weiterhin hatte sich der Arbeitskreis Ostertalbahn (AkO) e.V. bereits im vergangenen Jahr entschieden, seine Sammlung von Bau- und Betriebsdienstfahrzeugen aufzulösen. Mehrere Gründe waren dafür maßgebend: zum einen fehlen die personellen Kapazitäten bei ehrenamtlichen Helfern bei der Aufarbeitung und Erhaltung dieser Fahrzeuge. Die Folge waren zunehmend unansehnliche Fahrzeuge, z.B. durch nicht durchführbarere Aufarbeitung nach Vandalismusschäden und zunehmender Rostbefall. Dazu wurde über die Jahre festgestellt, dass seitens der Besucher kaum Interesse an der Sammlung bestand (außer z.B. am Eisenbahndrehkran, wenn man im Führerstand mitfahren durfte...).

Um trotzdem einen Erhalt der interessanten Fahrzeuge - ggf durch andere Museumsbahnen - zu ermöglichen, wurden bereits seit dem vergangenen Jahr besondere Exemplare wie der Bremsen-Unterrichtswagen, die Eichfahrzeuge, der Kranbelastungswagen, der Gleishublader VG 17 und zwei Wohn-Schlafwagen des Bauzuges öffentlich angeboten.

Leider fanden lediglich die Wohn-Schlafwagen und der Gleishublader andere Interessenten. Vom Bremsen-Unterrichtswagen werden auch nur die Aggregat-Rahmen aus dem Inneren des Fahrzeuges von einem Interessenten übernommen. Der Waggon selbst und die anderen Fahrzeuge werden zerlegt und haben daher inzwischen ihren Weg in den "Wirtschaftskreislauf" antreten müssen.

Bild
Reiner Kunz
Beste Grüße von der OstertalBahn
Wir verbinden Natur und Kultur in
einer traumhaft natürlichen Region!

Die OstertalBahn auf facebook.

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 3126
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Neues von der Ostertalbahn

Beitragvon jojo54 » Fr 29. Jun 2018, 11:24

Vielen Dank für die Informationen zur Ostertalbahn.
Ob es sinnvoll ist, die Museumsfahrzeuge, die im Regel-Betrieb benötigt werden, ungeschützt im Bahngelände abzustellen ?
Gab es da keine andere Lösung ?

MfG
jojo54

Benutzeravatar
Ostertaler
Betriebsassistent A5
Beiträge: 154
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 10:27
Kontaktdaten:

Re: Neues von der Ostertalbahn

Beitragvon Ostertaler » Fr 29. Jun 2018, 11:36

Doch, doch, da gäbe es andere Lösungen: z. B. das Bahnhofsgelände überwindungssicher und mit ausreichendem Abstand zu den Fahrzeugen ("Schotterwurf-Abstand") einzäunen oder für den Wagenzug und die Loks eine Fahrzeughalle mit entspr. Anschlussgleis bauen. Können wir uns vielleicht gelegentlich mal über die Finanzierung unterhalten? :? Uns fehlen leider die dafür benötigten Mittel. Obwohl uns in Drehscheibe-online gerade vorgehalten wird, dass der von uns wenigstens gewünschte Schrottpreis für die angebotenen Fahrzeuge "überteuert" gewesen wäre... :roll:
Reiner Kunz
Beste Grüße von der OstertalBahn
Wir verbinden Natur und Kultur in
einer traumhaft natürlichen Region!

Die OstertalBahn auf facebook.

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 3126
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Neues von der Ostertalbahn

Beitragvon jojo54 » Fr 29. Jun 2018, 13:19

Finanzierung ??? Ist für mich klar und verständlich.

Danke für die Ausführungen.

MfG
jojo54

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 3126
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Neues von der Ostertalbahn

Beitragvon jojo54 » Fr 6. Jul 2018, 10:52

Am Sonntag, 08.07.2018, fahren wieder Züge im Ostertal.

https://www.saarbruecker-zeitung.de/saa ... d-23826863

MfG
jojo54


Zurück zu „Saar und Saarland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste