Die Müngstener Brücke ...

InterCargo
Amtsrat A12
Beiträge: 1344
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:41

Die Müngstener Brücke ...

Beitragvon InterCargo » Do 22. Okt 2009, 21:21

... macht Sorgen!

Guten Abend ihr Leut',

wie verlautet, wird vom betriebsführenden Eisenbahninfrastrukturunternehmen ab Montag, dem 26.10.2009, für die Müngstner Brücke (Strecke 458 Solingen - Remscheid) die maximale Last für Güterzüge auf 100 t Gesamtgewicht herabgesetzt.

Das bedeutet, dass der Güterverkehr vsl. via Wt.-Ronsdorf - Wt. Oberbarmen umgeleitet wird.

Das könnte - z.B. am Ronsdorfer-Tunnel - schöne Fotomotive bieten ...

Freundlich grüßt der

ICG

Ahrtalbahn
Amtmann A11
Beiträge: 880
Registriert: Do 8. Feb 2007, 21:22
Kontaktdaten:

Re: Die Müngstener Brücke ...

Beitragvon Ahrtalbahn » Do 22. Okt 2009, 23:23

Mit dieser Brücke bin ich groß geworden! Ich habe ja 15 Jahre in Remscheid gewohnt. Alles eine Schade da, nicht nur die Brücke. Man sehe sich die ganze Strecke an - gleicht einer S-Bahn oder Straßenbahn, nur noch Haltepunkte, alles andere abgebaut. Wenn ich dann noch alte Fotos von mir die ich gemacht habe -mit die ersten meines Lebens- anschaue, dann wird mir schon ganz wehmütig :(
Die Brücke, die man vor 112 Jahren so mühseelig errichtet hat vergammelt immer mehr. Eine pure Schade, daß man diese Knochenarbeit hunderter und tausender Männer zur kaiserzeit nicht respektvoller würdigt.
Die 628.5 haben ja schon eine Dienstmasse von 69,9t, okay, es sind PZ und keine GZ, aber die schaffen das auch noch, die Brücke für PZ auf 100t (und gar weniger) zu reduzieren/reduzieren zu müßen.

Anbei noch ein paar Bilder Bilder, wenn nicht anders angegeben sogar alle von heute - war zufällig an der Strecke.

Dieses erste Bild ist etwa zwei Jahre alt - wird ja wohl dann bald historisch sein, wenn es so weitergeht :( Wer weiß, vielleicht sind die Sonderzüge am Wochenende schon die letzten :(
Bild

Rauenthal ist übrigends auch total heruntergekommen - nur noch ein Gleis ist befahrbar (das zweite der beiden folgenden Fotos zeigt Gleiswechselbetreib):
Bild
Bild

Highlight des Tages heute...
Bild
Bild


Das Wetter auf allen Fotos übrigends typisch bergisch: Kfz-Z für Remscheid = RS = regnet ständig
Zuletzt geändert von Ahrtalbahn am So 11. Apr 2010, 16:52, insgesamt 1-mal geändert.
Ständig gesucht- Sichtungen,Informationen&Prognosen zum Aufenthaltsort folgender Loks:
110 511; 115 278,293; 139 222; 139 132,309,554,562; 140 003,018,037,043,070,172,184; 402 020

Ahrtalbahn
Amtmann A11
Beiträge: 880
Registriert: Do 8. Feb 2007, 21:22
Kontaktdaten:

Re: Die Müngstener Brücke ...

Beitragvon Ahrtalbahn » Mo 26. Okt 2009, 21:31

Traurig aber wahr.


Heute ist, so ein vor Ort wohnhafter Freund, tatsählich kein GZ gekommen, dankender Weise habe ich eben auch die traurige Info erhalten, daß gleich (23h01) der Gz von Köln Kalk über Ronsdorf nach Remscheid fährt - im dunkeln dashalb, weil man (werk)tagsüber keinen Gz zwischen den engen Pz-20'Takt bekommt, da man durch die letzte noch in Betreib befindliche Rauenthaler Röhre im Gleiswechselbetreib fahren muß.

Anbei noch vier aktuelle Fotos:

Bild
Auf Grund einer "Rotlichtstörung" (Originalzitat Lautsprecherdurchsage Remagen) bei Sinzig habe ich den letzten Güterzug der am vergangenem Freitag über die Brücke gerollt ist nur noch in Solingen Ohligs fotografieren können : (


Bild
Selbst den Revisionssteg hat man herabgelaßen, um der alten stählernen Brücke jedes Gramm Gewicht zu ersparen.


Bild
Eindeutig erkennbar der aktuelle Zustand der Brücke.


Bild
Ein 628 gen Remscheid auf der Brücke.
Ständig gesucht- Sichtungen,Informationen&Prognosen zum Aufenthaltsort folgender Loks:
110 511; 115 278,293; 139 222; 139 132,309,554,562; 140 003,018,037,043,070,172,184; 402 020

Henning
Oberrat A14
Beiträge: 2254
Registriert: Sa 23. Jul 2005, 10:21
Kontaktdaten:

Re: Die Müngstener Brücke ...

Beitragvon Henning » Mo 26. Okt 2009, 21:37

Zu der Diskussion passt diese Grafik ausgezeichnet:

Bild
So viel geben die einzelnen Länder für die Bahn je Einwohner aus

Mehr muß man dazu nicht sagen :?
Gruß
Henning

Inzwischen gibt es über 1000 Bilder aus den letzten 30 Jahren auf meiner Homepage.

Bild

Bahnminister

Re: Die Müngstener Brücke ...

Beitragvon Bahnminister » Mo 26. Okt 2009, 22:37

Es ist schon Schade um die Brücke.

Jetzt versteh ich auch, warum bei uns die Dienstpläne für die Remscheider Tour geändert wurden :evil: :evil:

InterCargo
Amtsrat A12
Beiträge: 1344
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:41

Re: Die Müngstener Brücke ...

Beitragvon InterCargo » Mo 2. Nov 2009, 08:48

Hallo ihr Leut',

wie man hört - darf jetzt seit heute wieder mit max. 450 t gefahren werden ...

Freundlich grüßt der

ICG

InterCargo
Amtsrat A12
Beiträge: 1344
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:41

Die Müngstener Brücke ... macht schon wieder Sorgen ...

Beitragvon InterCargo » Do 18. Mär 2010, 19:14

Hallo ihr Leut',

die Müngstener Brücke macht schon wieder Sorgen - oder immer noch?!

Na ja, jedenfalls wird der komplette Güterverkehr seit Montag via Wuppertal-Oberbarmen - Ronsdorfer Tunnel umgeleitet.

Das EIU hat die Brück' für Güterwagen - und Loks - mit einer Achslast von über 18 t, auf Anraten des EBA, z.Zt. gesperrt.

Die Bedienung der Güterverkehrskunden im Raum Remscheid ist natürlich auch weiterhin sichergestellt.

Freundlich grüßt der

InterCargo

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4523
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Die Müngstener Brücke ...

Beitragvon 212 096 » Fr 19. Mär 2010, 18:19

Bild

Bild

"Nee, war dat schöööönnn!" Schade!

InterCargo
Amtsrat A12
Beiträge: 1344
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:41

... nur noch Schleichfahrt auf der Müngstener Brücke!

Beitragvon InterCargo » Do 8. Apr 2010, 12:43

Hallo ihr Leut',

die zuständige Aufsichtsbehörde hat gegenüber dem EIU weitere Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf die Befahrbarkeit der Müngstener Brücke angeordnet.

Siehe hierzu folgenden Link:

http://www.rp-online.de/bergischesland/ ... 41610.html

Freundlich grüßt der

InterCargo

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4523
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Die Müngstener Brücke ...

Beitragvon 212 096 » Sa 10. Apr 2010, 12:55

Heute Nacht um 01:20 Uhr in Remscheid. Zustellung des Güterzuges für Montag und das Abholen des 'fertigen Zuges'.

Bild

Ahrtalbahn
Amtmann A11
Beiträge: 880
Registriert: Do 8. Feb 2007, 21:22
Kontaktdaten:

Re: Die Müngstener Brücke ...

Beitragvon Ahrtalbahn » So 11. Apr 2010, 16:59

Es gibt wieder Neuigkeiten, nachden es sogar zu einer Sperrung kommen kann, wenn die Bahn sich nicht ranhält...:
http://www.rp-online.de/bergischesland/ ... 42532.html

Zum Bildkommentar "Für Fußgänger ist sie bereits gesperrt, droht bald die Sperrung auch noch für den RB 47? Foto: ths (Archiv)" kann man echt nur den Kopf schütteln und fragen wie blöd Journalisten sein können ...
Ständig gesucht- Sichtungen,Informationen&Prognosen zum Aufenthaltsort folgender Loks:
110 511; 115 278,293; 139 222; 139 132,309,554,562; 140 003,018,037,043,070,172,184; 402 020

Bahnminister

Re: Die Müngstener Brücke ...

Beitragvon Bahnminister » So 11. Apr 2010, 20:58

Ahrtalbahn hat geschrieben:Zum Bildkommentar "Für Fußgänger ist sie bereits gesperrt, droht bald die Sperrung auch noch für den RB 47? Foto: ths (Archiv)" kann man echt nur den Kopf schütteln und fragen wie blöd Journalisten sein können ...


Da muss ich jetzt mal Fragen warum der Journalist da Blöd ist? Wenn die Bahn dieses von einem EBA Sprecher gestellte Ultimatum zur Erbringung der erforderlichen Nachweise nicht bis zur Frist einreicht, kann das EBA hergehen und die Brücke Dicht machen.
Ich glaub nicht das dieses Kommentar Blöd ist...


Zurück zu „Südliches Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste