MEINE ERSTE GRAVITA IN REMSCHEID HEUTE :-)

Benutzeravatar
schimi
Direktor A15
Beiträge: 2747
Registriert: Di 26. Jul 2005, 02:32

Re: MEINE ERSTE GRAVITA IN REMSCHEID HEUTE :-)

Beitragvon schimi » Do 3. Mär 2016, 09:33

212 096 hat geschrieben:Ihr wisst, ich kann nicht vorbei fahren wenn die Rangers da sind, auch wenn das Wetter noch so schlecht ist....Und kaum ist man mal ein paar Tage nicht in seinem Bahnhof gewesen, schon fehlen zwei Weichen....


Da könnte ich auch nicht vorbei fahren. Gut, dass du auch Bilder gemacht hast und sie uns zeigst.

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4565
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: MEINE ERSTE GRAVITA IN REMSCHEID HEUTE :-)

Beitragvon 212 096 » Do 3. Mär 2016, 10:53

Hallo Schimi,

alles gut? :wink:

Dieser kurze Stummel nach Bliedinghausen ist eigentlich ein "hässliches Entlein". Für mich ist es ein letzter Dinosaurierer, aus dem ehemals dicht verzweigten Netz im Bergischen Land.

Es grenzt schon ein bißchen an ein Wunder, daß es diese Strecke noch gibt, auch wenn ein "guter" Kunde daran hängt. Wie viele Strecken mit höherer Tonnage sind schon dicht gemacht worden....

Und da es ja leider meine Strecke nach Hasten erwischt hat - obwohl es da 20 mal mehr Anschließer gab - ist die nach Bliedinghausen quasi meine Ersatzstrecke.

Selbst hier ist aber nur noch Salzgitter Mannesmann übrig geblieben. Vaillant verlädt schon lange nicht mehr und einen Schrotti gibt es ebenfalls nicht mehr. Die Halle oben am Bahnhof mit Anschluß (sogar zwei Gleise mit Umfahrmöglichkeit) wird auch schon ewig nicht mehr benutzt. Letzter Kunde war das Qualitäts Säge Stahlcenter (die waren aber nur kurz dort, allerdings mit enormen Güterverkehr - da kam man täglich und manchmal sogar zweimal) weil die eine passende Halle im Ruhrgebiet suchten.....

Im Regelfall kommt dann aktuell drei Mal die Woche (MO+MI+FR) die Übergabe hier hin. Früher wurde Bliedinghausen drei Mal am Tag(!) bedient.....und Mannesmann hatte zwei eigene Rangierloks.....die holten sich die Wagen dann von oben selber runter ins Werk!

Die letzte Henschellok habe ich noch live erlebt.

KRB = Remscheid - Bliedinghausen
KR = Remscheid Hbf

Bild
Am 06.02.1989 war die Köf mal wieder hoffnungslos überlastet, mit ihrem Zug von KRB nach KR.

Bild
Der "Breuer" Traktor von "Schrott Küster" am 31.05.1992 ( ist heute nicht mehr da)

Bild
Bild
Sonderzug zum Bürgerfest "Am Kuckuck", am 30.05.1992

Bild
Bild
Bild
Meine "erste Fahrt" (privat) mit V 100 nach KRB am 07.08.1992

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
War sie nicht süß?? Die Werkslok von "Mannesmann". Hier bei Rangierarbeiten am 06.06.1994

Bild
Am 15.04.1996 mit 212 097 in KRB.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Vielen Dank an die Firma "QSZ", für den enormen Aufschwung im Güterverkehr nach KRB! Schade, daß Sie so schnell wieder weg waren :-(
Hier sind verschiedene "Sichtungen die überwiegend mit "QSZ" zu tun hatten. Alle Foto's vom Sommer 2007.


Und was man von DB Schenker aktuell so hört, verheißt nichts gutes......."Von 1500 Ladestellen repräsentieren 400 nur einen Umsatz von 5 %.....man befürchtet schon eine Neuauflage von "MORA C""

Viele Grüße

Peter

eifelhero
Oberinspektor A10
Beiträge: 553
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: MEINE ERSTE GRAVITA IN REMSCHEID HEUTE :-)

Beitragvon eifelhero » Do 3. Mär 2016, 11:06

Hallo Pit,
vielen Dank für die Bilder.
Anschluß- und Industriebahnen, Hinterhofmilieu und Diesel,das ist für mich "Güter auf die Bahn".
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.

Benutzeravatar
schimi
Direktor A15
Beiträge: 2747
Registriert: Di 26. Jul 2005, 02:32

Re: MEINE ERSTE GRAVITA IN REMSCHEID HEUTE :-)

Beitragvon schimi » Do 3. Mär 2016, 14:02

Danke für die interessante Zugabe aus der Vergangenheit.

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4565
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: MEINE ERSTE GRAVITA IN REMSCHEID HEUTE :-)

Beitragvon 212 096 » Fr 4. Mär 2016, 14:06

Hallo zusammen,

freut mich.

Und direkt noch ein kleiner Nachschlag von heute....

Bild
Der obligatorische Abellio vor.....

Bild
.....dem Freitagsgüterzug von Remscheid Hbf in Richtung Wuppertal, bei der Brücke über die A 1.

Bild
In Remscheid schneit es jetzt gerade aktuell so heftig, daß schon ca. zwei Zentimeter liegen....

Bild
Die Umbaumaßnahmen gehen in Bliedinghausen ihrem Ende entgegen.

Viele Grüße

Peter

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4565
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: MEINE ERSTE GRAVITA IN REMSCHEID HEUTE :-)

Beitragvon 212 096 » Fr 1. Apr 2016, 14:53

Der "Freitags Güterzug" in Remscheid mit 265 023 heute

Bild

Bild

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4565
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: MEINE ERSTE GRAVITA IN REMSCHEID HEUTE :-)

Beitragvon 212 096 » Fr 8. Apr 2016, 15:43

Gravita auf der Fahrt in's Wochenende

Bild
265 023 heute Mittag in Lüttringhausen.

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4565
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: MEINE ERSTE GRAVITA IN REMSCHEID HEUTE :-)

Beitragvon 212 096 » Mo 11. Apr 2016, 20:23

Bild
Zum NX habe ich es heute nicht geschafft, leider.

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4565
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: MEINE ERSTE GRAVITA IN REMSCHEID HEUTE :-)

Beitragvon 212 096 » Fr 13. Mai 2016, 17:37

Nach dem Ausfall aller 265 kam heute, wie "früher" üblich eine 261 nach Remscheid. Zufällig ;-) traf ich die Übergabe in Güldenwerth an.

Bild

Bild

Bild
(grob ein bißchen Grafitti entfernt)

Bild

Bild

Bild

Bild

Grüße Peter

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4565
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: MEINE ERSTE GRAVITA IN REMSCHEID HEUTE :-)

Beitragvon 212 096 » Mi 29. Jun 2016, 17:35

Hallo zusammen, nach zwölf Tagen Abstinenz (ich musste erst einmal die Woche Urlaub wieder heraus arbeiten) bin ich heute nochmal vor meiner Haustüre "aktiv" gewesen. Das letzte Sonnenloch für 261 101 und für ein Pläuschchen reichte die Zeit dann auch noch. :-)

Bild
Seit ein paar Übergaben kommt jetzt zumindstestens schon mal wieder die keine Gravita nach Remscheid, anstelle der V 90. Mal schauen, wann die "Großen" wieder Auslauf bekommen.....

Bild
Güldenwerth (KRG) und Hbf (KR) werden dann nächstes Jahr tatsächlich nicht mehr von Cargo bedient. Und für beide Unternehmen kommt ein privates Eisenbahnunternehmen wohl nicht in Frage. Die Wege sind für die Anzahl der Wagen einfach zu lang....

Bild
Also muß ich alle Stellen nach KRG nochmal verewigen, bis Schluß ist. Schade.

Hasten und Vieringhausen wurde mir "genommen", jetzt noch Güldenwerth.....bleibt gott sei dank noch Bliedinghausen (und Lüttringhausen). Lächerlich, wenn man bedenkt was früher in Remscheid "los" war.....

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4565
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: MEINE ERSTE GRAVITA IN REMSCHEID HEUTE :-)

Beitragvon 212 096 » Sa 2. Jul 2016, 00:17

Mittlerweile kann man sagen, dieser Sommer passt sich den traurigen Plänen von DB - Cargo an.....ich gehe persönlich davon aus, daß RS- Güldenwerth und Hbf ab nächstem Jahr nicht mehr von Cargo bedient werden. Die Diskussion mit "Kunden, Gremien und Politik hört sich für Remscheid wie eine Farce an. Was bleibt mir anders übrig, als den "Auslaufbetrieb" (so hieß das doch früher) bis zum Jahresende zu dokumentieren. In erster Linie mache ich die Bilder immer noch für mich, wie seit 29 Jahren und seit "Internet" für meinen "kleinen Kreis" der Freunde von Nebenbahnen und Anschlüssen. Was freue ich mich heute, wenn ich Fotos von damals aus verschiedenen Bahnhöfen anschauen kann. Dann gehen die Gedanken auf die Reise in eine andere Zeit. Ob die Entwicklung über die "Zerschlagung" der Deutschen Bundesbahn, über MORA C, über 101 Optimierungspläne oder über die neuerliche "Sanierung" von DB - Cargo mit der Schließung von 215 Ladestellen der richtige Weg ist, will ich nicht diskutieren. Ich werde bis Dezember immer mal wieder der Übergabe nach Güldenwerth beiwohnen und auch zeigen. Wenn ich dann in 20 Jahren vor dem Bildschirm sitze, kann ich die Fotos von "früher" anschauen und über die Welt von damals nachdenken, als der letzte verbliebene Güterzug in Remscheid noch bis kurz vor meine Haustüre fuhr.....

Bild
Heute Morgen in Güldenwerth. Ankunft der Übergabe mit zwei Wagen.

Bild
Der Rasen ist jedenfalls frisch gemäht!

Bild
S. schließt die Gleissperre auf.

Bild
Ein Wagen raus und zwei rein......

Bild
Rangieren.

Bild
2013 wurde dieser Anschluß erneuert!

Bild
Namen.....sind Schall und Rauch, oder?

Bild
Bonjour Tristesse

Bild
Fertig für die Rückfahrt. Hier ist die letzte, noch existente Bahnsteigüberdachung aus der Gründerzeit der gesamten Remscheider Strecke zu sehen.

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4565
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: MEINE ERSTE GRAVITA IN REMSCHEID HEUTE :-)

Beitragvon 212 096 » So 17. Jul 2016, 08:54

Die Rückfahrt von RS - Güldenwerth, hier am Esig von RS Hbf vom 13.07.2016

Bild

Bild


Zurück zu „Südliches Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast