Von Remscheid Hbf nach Remscheid - Hasten, oder....

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4507
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Von Remscheid Hbf nach Remscheid - Hasten, oder....

Beitragvon 212 096 » So 14. Apr 2013, 01:14

wie der "kleine" Peter zur Eisenbahn kam.....

Ich erzähle jetzt mit meinen fast 42 Jahren einfach mal meine Geschichte von "meiner" Eisenbahnstrecke, was ich mit ihr erlebt habe und was daraus wurde.

Ich werde alle Fotos die ich, oder jemand Anderes der mir nahe stand oder steht gemacht hat, zeigen und beschreiben. Es sind die aller ersten Fotos die ich in meinem Leben geschossen habe, teilweise grottenschlecht von der Technik und Motiv und von der Qualität wollen wir mal gar nicht sprechen.
ABER genau deswegen sind das meine liebsten Bilder die ich gegen kein einziges hochglanz, gestochen scharfes und bearbeitetes Digitalfoto eintauschen möchte!

Negative Kommentare zu jeglichen Bildern sind nicht erwünscht. Wem es nicht gefällt, der möchte bitte die zurück Taste betätigen.

Für die Entstehung der Bahnstrecke und den Betrieb bis Anfang der 80iger Jahre verweise ich auf das Buch aus dem Verlag A. Kaiß " Von Remscheid Hbf nach Hasten" die Nebenbahn zur Filiale. ISBN 978-3-9809357-5-3
An diesem Buch habe ich ebenfalls mit Bildern und Texten mitgewirkt.

Nun geht es los:

Alles fing damit an, daß meine Eltern mit mir im Jahre 1974 unterhalb an die Bahnstrecke ( ex 145d) zur "Filiale" nach Remscheid - Hasten zogen, unweit von dem Privatwegübergang "Bremser". "Bremser" war ein Autoschrotthandel mit Reparaturwerkstatt.
Zuerst wurde der noch tägliche Güterverkehr natürlich nicht beachtet. Ich war zu klein. Klar hörte man die Lok beim "Bremser" pfeifen, dort stand ein "P", aber das war auch ebenso schnell wieder vergessen.
Viel später dann legten wir kleine Autos oder Geldstücke auf die Schienen und bestaunten die Resultate....

Die ersten Bilder und mein erster "richtiger" Kontakt enstanden dann im Jahre 1976. Das "Puste Kalinken" fuhr am 19./20. Juni 1976 zur Hastener Kirmes. Zwei Dampfloks hatten Dienst auf der Strecke.

Diese Bilder sind alle von meinem Vater gemacht.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
RS - Hbf

Bild

Bild

Bild

Bild
Peter mit Mutti

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So, das war der erste Teil.

Fortsetzung folgt.

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4507
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Von Remscheid Hbf nach Remscheid - Hasten, oder....

Beitragvon 212 096 » Do 9. Mai 2013, 12:31

Nun geht es weiter mit "meiner" Strecke nach Remscheid - Hasten.

Heute allerdings gänzlich mit "überlassenen" Bildern edler Spender :-), da ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht aktiv war.

Bild
14.11.1979 260 597 rangiert in Remscheid Hasten

Bild

Bild
260 281 rangiert noch in erster Farbgebung am 10.04.1980 in Remscheid - Hasten

Bild
212 323 hatte am 23.02.1984 das "Glück".

Bild
Ehemaliger Haltepunkt Stachelhausen bei "Möbel Reppel" am 01.03.1984 mit 212 083

Bild
Die Einfahrt in Remscheid - Hasten am gleichen Tag.

Bild
Und rangieren in Hasten....

Teil 3 folgt.

InterCargo
Amtsrat A12
Beiträge: 1343
Registriert: Di 20. Mai 2008, 20:41

Re: Von Remscheid Hbf nach Remscheid - Hasten, oder....

Beitragvon InterCargo » Do 9. Mai 2013, 12:47

Hallo Pit,

k l a s s e Beitrag :o :!:

Güterverkehr mit viel r a n g i e r e n !

:D :D :D

So was mag ich :!:

Echt modellbahnnachbauverdächtig :wink: :mrgreen:

Freundlich grüßt der

InterCargo

eifelhero
Inspektor A9
Beiträge: 462
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: Von Remscheid Hbf nach Remscheid - Hasten, oder....

Beitragvon eifelhero » Do 9. Mai 2013, 14:59

Hallo Pit,
Klasse Fotos
Elna und T3,Glück muß der Mensch haben.
Diesellok und E-Wagen,das ist Güterverkehr.
gruß Heinz
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4507
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Von Remscheid Hbf nach Remscheid - Hasten, oder....

Beitragvon 212 096 » Fr 10. Mai 2013, 17:32

Hallo Ihr Zwei,

freut mich wenn es Euch gefällt, auch wenn die Fotos nicht so perfekt sind.

Und: Da kommt noch mehr......

Gruß und ein schönes Wochenende

Pit

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4507
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Von Remscheid Hbf nach Remscheid - Hasten, oder....

Beitragvon 212 096 » Sa 22. Jun 2013, 21:55

1984!

Sonderfahrten mit dem "Donnerkiel - Express" gesponsort von der Stadtpasskasse :wink: Remscheid. Die Köf wurde aus Sicherheitsgründen vorne dran gehangen, wegen der vielen Bahnübergänge. (Von dieser Sonderafahrt kommen an anderer Stelle noch mehr Bilder)

Bild
Hier beim Umsetzen in Hasten. Foto: V.G.

Dann erfolgte für die Bevölkerung das letzte große Ereignis im Bezug auf die Bahnlinie nach Hasten. Zur Hastener Kirmes gab es den letzten Personenzug, der diese Strecke befuhr!

Bild
Am 16.06.1987 gab es eine Kontrollfahrt durch einen Skl. Hier am Bü Stockderstrasse.

Bild
Dann kam der 18.06.1987....großer Bahnhof für den kleinen Bahnhof Hasten. Die Lollo düfte diesen Zug aus vier Wagen den ganzen Tag hin und her beförden; einige Fahrten gingen sogar bis RS - Lüttringhausen durch! Die Wagen waren welche aus dem Zug, welcher kurz vorher mit der 41 360 das erste mal seit dem Dampfverbot über die Müngstener Brücke gezogen wurden.

Bild

Bild

Bild
Bü. Stockderstrasse

Bild
Und noch mit dunkelgrünem Bahnpolizeibulli!

28.11.1987 "Halt für Zug und Rangierfahrten"! ?

Bild
Einfahrt Hasten

Bild
Ausfahrt Hasten

Nein! Eine Fahrt hab ich noch!

Eine Sensation bahnte sich an. Die im Güterschuppen ansässige Kistenfabrik "Mottmann" sollte noch einen Rungenwagen mit Holz zugestellt bekommen!

Bild
Kontrollfahrt am 09.12.1987 der Remscheider Bahnhofs Köf. Hier bei der Rückfahrt am Bü Fürberger Strasse.

Am 10.12.1987 kam die Remscheider Bahnhofs Köf tatsächlich mit einem Wagen nach Hasten runter:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Man begann dann schnell den Wagen abzuladen.

Bild

Bild
Und leer war er.

Die Abholung des Wagens am 15.12.1987 am Bü. Fürberger Strasse.

Bild

Bild
Und tschüss 1987!

Glaubt Ihr, daß das die letzte Zugfahrt nach Hasten war...? Nein? Richtig!
1988 ging es weiter, trotz bereits erfolgter Stillegung des Streckenabschnitts Vieringhausen - Hasten.

Fortsetzung folgt!

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4507
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Von Remscheid Hbf nach Remscheid - Hasten, oder....

Beitragvon 212 096 » Sa 22. Jun 2013, 22:55

Und noch ein paar Auszüge von besonderen Leckerchen..... :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Sprung.

Bild
Den ganzen Januar im Schneedienst......!

Bild

Bild

Bild
Die letzten Einträge.....

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Ohne Worte.

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4507
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Von Remscheid Hbf nach Remscheid - Hasten, oder....

Beitragvon 212 096 » So 23. Jun 2013, 16:35

Langweiliger, herbstlicher Sonntag Nachmittag....also mache ich mal weiter.

Ich bin immer froh, wenn man jetzt wie bei Ralf hört, daß es bei Anderen genau solche Fotos gibt. :wink:
Es sind oft die Dinge die keinen Anspruch auf Perfektion zeigen, die wir besonders lieb haben, oder lieb gewonnen haben.....
Klar, einen Kalender mit solchen Bildern würde kein Mensch kaufen, aber für mich sind diese Bilder nicht mit Geld bezahlbar. Es ist ein Stück aus meiner Jugend....man, was schreibe ich denn hier? Das war doch gefühlt erst gestern.... :roll:
Und dann sind diese Bilder die ich hier zeige, definitiv die einzigen - außer der Lollofahrt - die von den jeweiligen Ereignissen existieren. Kein Mensch hat sich damals um die letzten Fahrten nach Hasten gekümmert.
Um aber eben diese "unwichtigen" Fahrten, auf einer zuletzt "unwichtigen" Strecke einem breiteren Publikum zu zeigen, betreibe ich diesen "Aufwand". Im großen gelben Forum kommt das auch rein. Ein paar Antworten von Remscheidern habe ich bekommen, die sich bei diesen Bildern auch in vergangene Zeiten zurück versetzt fühlten.....
Vielleicht erreiche ich aber auch die Menschen, die einfach "Material" von dieser Strecke, aus was für einem Grund auch immer, suchen.
Es gibt im Netz nämlich so gut wie nichts zu finden, von dieser kleinen Nebenbahn, welche teilweise sehr eng mit unzähligen Bahnübergängen durch's Remscheider Stadtgebiet verläuft.....verlief. :roll:

Oh man, jetzt bin ich aber ein bißchen sentimental geworden....nun mach ich mal schnell weiter!

Am 01.05.1988 gab es ersteinmal den allseits beliebten Trödelmarkt am Hastener Bahnhof

Bild

Bild

Bild

Hätte ich da schon gewußt was ich vor dem 01.05.1988 verpasst hatte und was aber auch noch kommen sollte....ich hätte Flügel bekommen.....

Zwischen den Bahnübergängen "Taubenstrasse" und Stockderstrasse lag zuletzt die Firma "Lindenbergstahl".
http://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Lindenberg

Machen wir und vorher aber noch einmal bewußt, daß die Teilstrecke von RS - Vieringhausen bis RS - Hasten seit dem 23.12.1986 ohne regulären Verkehr war!

Am 31.03.1988 kam nämlich die Remscheider Bahnhofs Köf mit einem Rolldachgüterwagen "Tms" in den Anschluß der Firma Lindenberg, der schon seit langer Zeit als noch regulärer Betrieb in Hasten war, nicht mehr bedient worden war; wieder eine kleine Sensation. Die Lok wartete an diesem Tag so lange, bis der Wagen beladen war und fuhr dann zurück zum Remscheider Hbf.
Der Pförtner wurde mein "bester Freund", da er mir sagte, daß noch zweimal dasselbe Ereingnis passieren wird!

Am 20.05.1988 wurde die Strecke RS - Hbf bis RS - Hasten für den Gesamtverkehr stillgelegt!

Am 01.06.1988 bringt die 333 024 den zweiten "Tms" Wagen in den Lindenberg Anschluß:

Bild
Umsetzen in Hasten

Bild
Zustellen.

Bild
Anschluß Lindenberg

Bild

Bild
Rückfahrt zum Hbf.

Am 03.06.1988 wurde der Wagen wieder abgeholt:

Mit Pocket Kamera und Rennrad im strömenden Regen!

Bild
Im Anschluß

Bild

Bild

Bild
Bü. "Taubenstrasse"

Bild

Bild
Hasten, die Schlüssel wegbringen.

Am 09.06.1988 kam dann der dritte "Tms" in den Anschluß:

Bild

Bild

Und wurde am 10.06.1988 wieder abgeholt:

Bild
Köf auf'm Hasten

Bild
Wagen aus dem Anschluß raus....umsetzen und....

Bild
....zurück zum Hbf.

Einige Fotos entstanden durch meinen Vater.

So, wer glaubt denn jetzt, daß das die letzte Fahrt nach Hasten war....? Keiner? Richtig!

Fortsetzung folgt. :wink:

Maurice
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 234
Registriert: So 15. Jan 2006, 12:36
Kontaktdaten:

Re: Von Remscheid Hbf nach Remscheid - Hasten, oder....

Beitragvon Maurice » So 23. Jun 2013, 17:13

Solche Bilder mag ich immer sehr, erinnern sie mich doch an meine Kindheits- und Jugendtage an "meiner" Bahnstrecke Haiger - Breitscheid, welche 1997 eingestellt und 2011 abgebaut wurde. Damals dachte ich ja niemals daran, dass irgendwann mal kein Zug mehr fahren würde bzw. die Strecke gar ganz abgerissen würde. Folglich war ich immer ohne Fotoapparat unterwegs....das bereue ich heute!

Danke dir für die Bilder einer mir gänzlich unbekannten aber interessanten Strecke!


VG

Maurice

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4507
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Von Remscheid Hbf nach Remscheid - Hasten, oder....

Beitragvon 212 096 » So 23. Jun 2013, 17:18

Hallo Maurice,

das freut mich sehr! :D

Hallo an Alle,

irgendwie sass man am am 11.08.1988 beim Essen als der Pfiff bei "Bremser" durch Mark und Bein fuhr.....ALARM! Ab auf's Rad nach Hasten und ich war noch vor dem Zug dort!
Was war es denn nur....?

Dieser hier gab sich die Ehre!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So, wer glaubt denn jetzt, daß das die letzte Fahrt nach Hasten war....? Keiner? Richtig! :mrgreen:

Fortsetzung folgt.
Zuletzt geändert von 212 096 am Sa 13. Jul 2013, 21:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
schimi
Direktor A15
Beiträge: 2743
Registriert: Di 26. Jul 2005, 02:32

Re: Von Remscheid Hbf nach Remscheid - Hasten, oder....

Beitragvon schimi » Mo 24. Jun 2013, 07:47

Da wünscht man sich ja fast schon jeden Sonntag Herbstwetter, wenn du aus Langeweile dann solche Beiträge einstellst. Gerne mehr davon.

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4507
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Von Remscheid Hbf nach Remscheid - Hasten, oder....

Beitragvon 212 096 » Sa 13. Jul 2013, 23:01

So, kommen wir zu den "letzten Zügen", in denen die Bahnstrecke nach Hasten ebenfalls lag..... :cry:

Der Vollständigkeit halber sei noch eine Fahrt mit einem Skl am 15.12 .1988 erwähnt.

1989 + 1990

Am 06.06.1989 ist ein Gleismesszug nach Hasten gefahren. Dieses Ereignis habe ich in Vieringhausen festgehalten. Dazu später mehr.

Am 15.06.1989 habe ich "mein" persönlich letztes Fahrzeug auf dem Abschnitt Vieringhausen - Hasten überhaupt fotografisch festgehalten.....ein Skl am Bahnübergang Stockderstrasse.....

Bild
"Lindenberg Stahl" prangt noch in großen Lettern auf dem Dach.....

Bild
Und es war Sommer.......die Einen fuhren IC, die Anderen Skl (man beachte das Plakat)

Bild
Und tschüss!

Danach gab es noch folgende Fahrten:

Ende Oktober 1989 ein Skl.

Am 13.03.1990 wieder ein Skl.

Und am 14.09.1990 die allerletzte Fahrt überhaupt von einem Gleismesszug!

Dieses war allerdings nicht die letzte Fahrt von RS - Hbf bis Vieringhausen.....da kam noch etwas!

Aber dazu ebenfalls später mehr!


Zurück zu „Südliches Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast