DER ERSTE Abellio VT in Remscheid oder der aus dem Nebel kam

Knipser1
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1851
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 21:42

Re: DER ERSTE Abellio VT in Remscheid oder der aus dem Nebel

Beitragvon Knipser1 » Mo 29. Feb 2016, 17:49

Hallo Peter,

sehr schön "teliert" wie Wolfgang Z. sagen würde ;-)

Wenn die Brücke irgendwann mal fertig ist, dann muß ich da auch mal hin.

Der Baufortschritt wird von dir ja hinreichend dokumentiert.

Viele Grüße

Guido
Bild

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4589
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: DER ERSTE Abellio VT in Remscheid oder der aus dem Nebel

Beitragvon 212 096 » Mo 29. Feb 2016, 18:21

Danke. 8)

Man spricht von 2018......

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4589
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: DER ERSTE Abellio VT in Remscheid oder der aus dem Nebel

Beitragvon 212 096 » Fr 4. Mär 2016, 18:06

Hier sind noch drei Schneefotos von gerade, wahrscheinlich die letzten Bilder mit Schnee diese Saison....Entstanden sind die Bilder kurz vor der Müngstener Brücke.

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4589
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: DER ERSTE Abellio VT in Remscheid oder der aus dem Nebel

Beitragvon 212 096 » Sa 23. Apr 2016, 20:11

Bild
Die neue Brücke in Lüttringhausen

Bild
Vorher....

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4589
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: DER ERSTE Abellio VT in Remscheid oder der aus dem Nebel kam

Beitragvon 212 096 » Fr 22. Jul 2016, 22:31

Ein paar Spielereien mit Abellio "auf' m Berch"......

Bild

Bild
Auf dem Weg von Güldenwerth nach Hbf in Remscheid. Find einen Unterschied! :-)

Bild
In den Hinterhöfen bei Güldenwerth

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Müngstener Brücke

Bild

Bild
PS: Schönen Gruß vom Fdl. ;-)

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4589
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: DER ERSTE Abellio VT in Remscheid oder der aus dem Nebel kam

Beitragvon 212 096 » Di 1. Nov 2016, 20:33

Das Wetter war wie ich, heute nicht so gut drauf....

Bild
Ein langweiliges Weitwinkelfoto von der Dammkrone der A 1 welche,...........

Bild
....ebenfalls schwer zuwächst! Weiter nach hinten kommt man schon nicht mehr.....

Bild
Dieser Blick hingegen, hinter "Garten Kremer", wird immer frei bleiben.

Eine schöne "Restwoche".

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4589
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: DER ERSTE Abellio VT in Remscheid oder der aus dem Nebel kam

Beitragvon 212 096 » Sa 5. Nov 2016, 23:51

Hallo zusammen,
heute Nachmittag musste ich mal eben durch Remscheid düsen...dabei entstanden folgende Fotos:

Bild
KRLU im Wandel der Zeit....die neue Halle vom Schrotti....natürlich mit Videoüberwachung....

Bild
Die Stahlbrammen von Diro Stahl klaut wohl eher keiner....

Bild
Für einen kurzen Moment kam die Sonne heraus....

Bild
Lieber hätte ich in der Bodensee Region fotografiert.....

Bild
Der Eaos ist natürlich für den Schrotti auf diesem Gleis "zwischen gelagert"...wobei mir auffällt....Diro Stahl hat schon lange keinen Stahl mehr mit der Bahn bekommen.....

Bild
Alles klar!

Bild
Skandal! Wenn hier nur noch Schrott verladen wird, müssen wir das nicht mehr bedienen! Ihre DB Cargo!

Bild
Kein Anschluß unter dieser Nummer!

Bild
Ciao! Für heute bin ich raus!

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5215
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: DER ERSTE Abellio VT in Remscheid oder der aus dem Nebel

Beitragvon KoLü Ksf » Mi 9. Nov 2016, 11:03

Knipser1 hat geschrieben:Hallo Peter,

sehr schön "teliert" wie Wolfgang Z. sagen würde ;-)

Guido


So isses. Ja ich mag Teleaufnahmen sehr gerne, weil sie oftmals ausdrucksstärker wirken als mit Normalbrennweite. Daher genieße ich vor allem Peter's Bildbeiträge immer wieder gerne.

Herzliche Grüße

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4589
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: DER ERSTE Abellio VT in Remscheid oder der aus dem Nebel kam

Beitragvon 212 096 » Do 10. Nov 2016, 23:47

8) Danke.

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1646
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: DER ERSTE Abellio VT in Remscheid oder der aus dem Nebel kam

Beitragvon Dieselpower » Fr 11. Nov 2016, 10:00

Hallo Peter...
Auch wenn ich das LINT-Gerümpel nicht mag - klasse Stimmungen eingefangen, ob am Schilderwald bei der Schrotti-Einfahrt oder sonst wo. Gutes Auge für's Motiv!

Und Schrottis ohne Videoaufzeichnung dürfte es kaum noch geben - sogar ich habe inzwischen einen hohen dreistelligen Betrag investiert. Deutschland 2016...
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4589
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: DER ERSTE Abellio VT in Remscheid oder der aus dem Nebel kam

Beitragvon 212 096 » So 13. Nov 2016, 16:13

Dieselpower hat geschrieben:Hallo Peter...
Auch wenn ich das LINT-Gerümpel nicht mag - klasse Stimmungen eingefangen, ob am Schilderwald bei der Schrotti-Einfahrt oder sonst wo. Gutes Auge für's Motiv!

Und Schrottis ohne Videoaufzeichnung dürfte es kaum noch geben - sogar ich habe inzwischen einen hohen dreistelligen Betrag investiert. Deutschland 2016...


Hallo Marco,

danke. :-)

Für Alle habe ich habe noch ein Bild von "eben" vom Gassi gehen mitgebracht.

Ein "Zäpfchen" kämpft sich mehr oder weniger nach verlassen der Müngstener Brücke Richtung Remscheid-Güldenwerth hinauf....
Das der Bogen von der Brücke mit der dahinter liegenden Wasserleitung, die zwei Bergische Talsperren miteinander verbindet, das Motiv so verschandeln muss..... :twisted:

Bild

Bild

Gruß Peter

Benutzeravatar
Pflatsch
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 236
Registriert: Di 1. Jan 2008, 17:15

Re: DER ERSTE Abellio VT in Remscheid oder der aus dem Nebel kam

Beitragvon Pflatsch » So 13. Nov 2016, 19:11

212 096 hat geschrieben:[
Für Alle habe ich habe noch ein Bild von "eben" vom Gassi gehen mitgebracht.
Gruß Peter

Von ''eben''?
Da habt ihr aber noch ''gut'' Laub am Baum, die schöne Bilder hergeben. :wink:


Zurück zu „Südliches Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast