Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4485
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Beitragvon 212 096 » So 3. Jul 2016, 17:25

Vielen Dank an Euch Alle! :D

Ich habe mal zum direkten Vergleich die Bilder von vor 20 Jahren hervor gekramt....

Hallo zusammen, 1996 besuchte ich zweimal dieses Bähnchen. Damals wurde die Strecke noch mit V 100 bedient.

Bild
Gev. - Poeten 17.04.1996

Bild
Gev. Haufe Anschluß Schüssler.....

Bild
.....mit der Rangier Köf.

Bild
Gev. - Nirgena.

Bild
Der Kuiner Tunnel.

Bild
Der alte Bahnhof Milspe - Tal.

Bild
Enneptal Altenvoerde.

Bild
Rangieren.

Bild
Der "Ucs" müsste ja von "Brand Zwieback" sein!

Bild
Das rechte Gleis ist nicht mehr vorhanden heute.

Bild
Das noch nicht renovierte Stellwerk.

Bild
Fertig für die Rückfahrt.

Bild
Vom Tunnelportal herunter.

Bild
"Gut Rocholz".

Bild
Und die zweite Tour vom 16.07.1996. Kruiner Tunnel.

Bild
Nochmal Schüssler in Haufe.

Bild
Mit Köf.

Bild
Am Streckenende in Altenvoerde.

Bild
Die beiden linken Gleise haben es auch nicht nach "heute" geschafft.

Bild
Aber sonst hat sich nicht vieles verändert zu heute.

Bild
Pause.

Bild
Rangieren bei "Altfeld".

Bild
Da war wenigstens Sommer.....

Bild
Nochmal vom Portal.

Bild
"Gut Rocholz".

Bild
Gev.- Vogelsang.

Bild
Und tschüss!

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2841
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Beitragvon jojo54 » Do 11. Aug 2016, 21:30

Im (neuen) EK 09/2016 steht auf zwei Seiten ein Beitrag zu dieser Strecke. Verfasser ist ein Herr Albert Hitfield.

Demnach soll der Nachmittags-Zug ab Ende 2016 entfallen.

MfG
jojo54

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4485
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Beitragvon 212 096 » Di 16. Aug 2016, 10:28

Hallo zusammen,

vielen, vielen Dank für Eure positiven Rückmeldungen! Das freut mich sshr!

Viele Grüße

Peter

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4485
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Beitragvon 212 096 » Di 14. Feb 2017, 21:23

Fleißiges Rangieren auf der "Talbahn" mit Köf + V 60 heute.....

Die Firma Schüssler in Gevelsberg, ist in die Firma Altfeld übergegangen, so oder so ähnlich. Aber egal, es wird augenscheinlich wieder etwas mehr verladen als zuletzt bei "Schüssler" und die alte Köf ist im Rangiereinsatz. :-)

Bild
Heute Mittag in Gevelsberg.

Bild
Nebenbahnromantik pur.

Bild
Rechts die "Werkstatt" der Talbahn.

Bild
Hier ist die Zeit stehen geblieben.

Bild
Warten auf den nächsten Einsatz.


Diese "Fremdstrecke" wird auch weiterhin DB Cargo bedient....scheint sich zu lohnen......


Ich muss demnächst nochmal hier hin. ;-)



Am Streckenende dagegen ist die Rangiererausbildung weiter im vollen Gange... ;-)

Bild[size=large][/size]

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von 212 096 am Fr 17. Feb 2017, 18:37, insgesamt 3-mal geändert.

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2841
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Beitragvon jojo54 » Di 14. Feb 2017, 21:28

Sehr schöne Motive.
Vielen Dank für die Einstellung hier im Forum.
So etwas sieht man immer weniger. War heute mal im Rhein-Main-Gebiet unterwegs. Was da an Anschlussgleisen vergammeln.

MfG
jojo54

marco 218 151
Amtmann A11
Beiträge: 704
Registriert: So 1. Jul 2007, 21:55

Re: Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Beitragvon marco 218 151 » Do 16. Feb 2017, 21:47

Wow, dieser Ausflug hat sich ja gleich doppelt gelohnt :) :) :)

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4485
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Beitragvon 212 096 » Fr 17. Feb 2017, 18:36

Hallo zusammen,
die Firma Altfeld ist leider nicht kooperativ gegenüber den fotografierenden Eisenbahnfreunden. Kennen wir so etwas nicht aus Opladen? So etwas ist mir persönlich, seit 30 Jahren, bei meinem Hobby noch nicht widerfahren. Da ich aber keine Lust auf Ärger habe, sind die Fotos welche jetzt von einer "Grauzone" aus aufgenommen waren, entfernt. Also dürfen "wir" die Firma Altfeld nur von öffentlichem Gelände aus fotografieren, wenn die Einschränkungen welche die Panoramafreiheit und andere gesetzliche Vorgaben verlangen, beachten. In diesem Sinn, einen schönen Abend.

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4485
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Beitragvon 212 096 » Do 1. Jun 2017, 15:59

Ein paar Bilder von der heutigen Rückfahrt; über das Licht wollen wir nicht sprechen... ;-)

Bild

Bild
Rangieren am Endpunkt der Strecke.

Bild
Hier ist für heute alles fertig.

Bild
Gleich werden die Schranken runter gekurbelt.

Bild
Nebenbahnromantik.

Bild
Hier ist es immer schwierig die passende Lücke zu finden und nicht selber unter die Räder zu kommen....

Bild
Erschwerend kam hinzu, heute war Mülltag.....

Bild
Na ja, es war keine geplante Tour, sonst wäre ich natürlich morgens schon vor Ort gewesen.

Bild
Stand heute in Haufe rum....

Bild
Nach der Aufnahme von Eaos Wagen in Haufe geht es weiter.

Bild
So kommen einige Wagen zusammen. Weiter nach Vogelsang.

Bild
Bis am Bü. bei Brand stand man mit der ersten Lok.

Bild
So, das war es für heute.

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2841
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Beitragvon jojo54 » Do 1. Jun 2017, 17:26

Man glaubt nicht, was es noch alles gibt.

Deshalb vielen Dank für die interessanten Bilder.

MfG
jojo54

eifelhero
Inspektor A9
Beiträge: 439
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Beitragvon eifelhero » Do 1. Jun 2017, 21:57

PIT,
ich freue mich immer,
wenn du keinen Bock auf Arbeit hast, und dem Güterverkehr hinterher jagst. :lol:
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4485
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Beitragvon 212 096 » Mi 12. Jul 2017, 22:46

Manchmal steht die Talbahn auch auf dem Kopf, doch dazu später mehr. Viel Spass mit dem umfangreichen Verkehr, welcher sich momentan auf dieser privaten Strecke abspielt.

Bild
Heute Morgen in Vogelsang; wer lugt den da um die Ecke? 294 847! Der erste Kunde ist schon bedient worden. 07.15 Uhr.

Bild
Kurz danach zeigt sich der Rest von dem Zug, mit den Wagen für die Kunden bis Altenvoerde.

Bild
Hinter mir liegt schon fast der "Posten" 6 bei Poeten.

Bild
Als nächstes wird Haufe bedient. Hier bitte nicht in das Gelände gehen!

Bild
Szene in Haufe. Bleibt auf dem Bü. zum Fotografieren!

Bild
Der Verkehr und das Wetter waren heute maßlos....deswegen habe ich mich vor dem Kruiner Tunnel postiert. "Schwelmer"

Bild
"Kluterthöhle", der Rest vom Zug bedient noch Milspe Tal.

Bild
Kurze Zeit später "dockt" Teil zwei aber auch wieder an.

Bild
Diesen Herren kenne ich nächstes Jahr 30 Jahre! Kinder wie die Zeit vergeht.....

Bild
Als letzter Punkt wird "Peddinghaus" bedient.

Bild
Momentan sogar zweimal hintereinander!

Bild
Leer raus....

Bild
...Hand in Hand wird rangiert....

Bild
.....Voll rein.

Bild
Dann werden die Wagen entladen und das Personal macht Pause.

Bild
"HIER STEHT ALLES AUF DEM KOPF!" :-)

Bild
Wenn auf allen Nebenbahnen so ein Verkehr wäre......

Bild
....die "Talbahn" ist eine der wenigen Strecken, wo die Weichen richtig gestellt worden sind!

Bild
Nach der Pause dann nochmals ein Wagentausch bei Peddinghaus.

Bild
Hier zwei V 90......da hätte ich niemals dran geglaubt....

Bild
Ein tolles Team!

Bild
So, hier ist bis morgen Ruhe.

Bild
Nun wird der Zug wieder zusammen gestellt.

Bild
Wie kann man eine Schranke so verbiegen.....?

Bild
Zwischen Tunnel und Nirgena.....

Bild
Rot, rot, rot sind alle meine.... ;-)

Bild
"Strassenbahn"

Bild
Poeten. Es ist immer wieder interessant, mit welcher Ignoranz die Menschen sich Bahnübergängen nähern....!
Dieses Bild soll heute nur "symbolisch" dafür herhalten!

Bild
Fast Feierabend, nachdem Haufe ebenfalls zum zweiten Mal bedient wurde.

Bild
Der Wind fegte mit Regen über das Land....

Bild
Bahnübergang sichern, gar nicht so einfach..... :-(

Bild
So, jetzt ist für einen Augenblick Ruhe auf der Strasse!

Bild
Einmal noch anhalten. Aus Vogelsang werden auch schon wieder Wagen abgeholt!

Bild
Das Wetter war einfach geil! :-) Keine Beschwerde! :-)

Bild
Da kommen die Wagen aus Vogelsang schon um die Ecke.

Bild
Schnell noch hinten dran!

Bild
Fertig! 437 Meter lang und 1363 t schwer.

Bild
Bis morgen! Da geht es von vorne los!

Bild

Ciao.

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2841
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Beitragvon jojo54 » Do 13. Jul 2017, 11:56

Sehr schöne Motive. Dass es so etwas noch gibt.

Vielen Dank für die Einstellung hier im Forum.

MfG
jojo54


Zurück zu „Südliches Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast