213 nachts auf der Steilstrecke (Link zu Bildern)

Strecke Emmelshausen - Boppard und das Hunsrückbahnmuseum.
Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2065
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

213 nachts auf der Steilstrecke (Link zu Bildern)

Beitragvon Lochris » Di 4. Nov 2014, 22:16

Hallo,

wie einige ja schon in Bingen gesehen haben, hatte ich im September die Chance, einige Nachtaufnahmen vom Arbeitszugeinsatz zu machen.
Die Fotos befinden sich nun vom Verantwortlichen genehmigt auf meiner privaten Seite, hier im Forum werde ich sie allerdings nicht einbinden.

http://www.lochris.de
Zu finden sind die Bilder unter Galerien (oben in der Leiste)->2014 (Bilderbögen nach Jahr)->September (etwas herunterscrollen)

Viele Grüße,
Christian
Lochris auf YouTube - jetzt abonnieren, um immer die neuesten Filme zu sehen!

Alle im Forum von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

Lenz
Anwärter A1
Beiträge: 8
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 19:43

Tolle Bilder!

Beitragvon Lenz » Mi 5. Nov 2014, 16:21

Vielen Dank für diese wirklich sehenswerten und interessanten Bilder.

Knipser1
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 21:42

Re: 213 nachts auf der Steilstrecke (Link zu Bildern)

Beitragvon Knipser1 » Mi 5. Nov 2014, 17:27

Wow, da hat sich die Nachtschicht aber gelohnt!

Meinen Respekt!

Viele Grüße

Guido
Bild

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5261
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: 213 nachts auf der Steilstrecke (Link zu Bildern)

Beitragvon KoLü Ksf » Mi 5. Nov 2014, 18:08

Knipser1 hat geschrieben:Wow, da hat sich die Nachtschicht aber gelohnt!

Meinen Respekt!

Viele Grüße

Guido


da hättest du erst mal den Film dazu sehen müssen: einfach spitze.

@Christian: dein Foto der 01 118 beim Ausschlacken ist ja oberaffengeil. Da werde selbst ich glatt neidisch.

Gruß

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtsrat A12
Beiträge: 1018
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re: 213 nachts auf der Steilstrecke (Link zu Bildern)

Beitragvon Heiner Neumann » Mi 5. Nov 2014, 21:38

Boah Ey!!!

Die Bilder sind ja DER Hammer!

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4685
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: 213 nachts auf der Steilstrecke (Link zu Bildern)

Beitragvon 212 096 » Mi 5. Nov 2014, 23:00

YEAH!!!! :D :D :D

Benutzeravatar
schimi
Direktor A15
Beiträge: 2762
Registriert: Di 26. Jul 2005, 02:32

Re: 213 nachts auf der Steilstrecke (Link zu Bildern)

Beitragvon schimi » Do 6. Nov 2014, 08:37

Tolle Bilder.

Knipser1
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 21:42

Re: 213 nachts auf der Steilstrecke (Link zu Bildern)

Beitragvon Knipser1 » Do 6. Nov 2014, 09:59

KoLü Ksf hat geschrieben:
Knipser1 hat geschrieben:Wow, da hat sich die Nachtschicht aber gelohnt!

Meinen Respekt!

Viele Grüße

Guido


da hättest du erst mal den Film dazu sehen müssen: einfach spitze.


Gruß


Hallo Wolfgang, ich hoffe ja, das ich es irgendwann mal zu einem MRF-Stammtisch schaffe.
Bisher hat es aufgrund anderen Termine leider nie hingehauen, was ich sehr bedauere...

Viele Grüße

Gudio
Bild

Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2065
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

Re: 213 nachts auf der Steilstrecke (Link zu Bildern)

Beitragvon Lochris » Mi 12. Nov 2014, 19:04

Hallo,

vielen Dank für die positiven Kommentare. Wie man sich vorstellen kann, war die Aktion für mich etwas ganz besonderes - wann erhält man schon einmal so eine Möglichkeit? Die Reaktionen bestätigen mir, das ich die seltene Chance gut genutzt habe.

Viele Grüße,
Christian
Lochris auf YouTube - jetzt abonnieren, um immer die neuesten Filme zu sehen!

Alle im Forum von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.


Zurück zu „Hunsrückbahn und Museum Emmelshausen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste