Heut' ist Schienenersatzverkehr... (3 B.)

Strecke Emmelshausen - Boppard und das Hunsrückbahnmuseum.
Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2047
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

Heut' ist Schienenersatzverkehr... (3 B.)

Beitragvon Lochris » So 20. Dez 2015, 13:54

https://youtu.be/_BYBO75xFlY?t=15s


Besser gesagt gestern.

Mit zickenheiners Integro kam ich an.
Bild

Später kam dann Römer Reisen zum Zug - oder zum Bus.
Bild

Das "Buslaufschild" - aber da fehlt doch was?
Bild

In Boppard gab es immerhin Ansagen am Bahnsteig, an den anderen Stationen hingen Zettel. Als Grund wurden kurzfristige Krankmeldungen genannt.

Viele Grüße,
Christian
Lochris auf YouTube - jetzt abonnieren, um immer die neuesten Filme zu sehen!

Alle im Forum von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

TroubadixRhenus
Oberinspektor A10
Beiträge: 606
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 00:25
Kontaktdaten:

Re: Heut' ist Schienenersatzverkehr... (3 B.)

Beitragvon TroubadixRhenus » So 20. Dez 2015, 16:21

Lochris hat geschrieben:Als Grund wurden kurzfristige Krankmeldungen genannt.


Sowas aber auch... Krankmeldung ab sofort bitte nur nach fristgerechter Ankündigung!

So geht das: https://www.sbk.org/arbeitgeber/fachthemen/krankfeiern-mit-ansage-fristlose-kuendigung-erlaubt/ :lol: :roll:

Horst Heinrich
Oberrat A14
Beiträge: 2194
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 23:07

Re: Heut' ist Schienenersatzverkehr... (3 B.)

Beitragvon Horst Heinrich » So 20. Dez 2015, 21:42

Ich wünschte, ich hätte für jede "faule" Krankschreibung oder für jede "getürkte" Zurruhesetzung wegen Dienstunfähigkeit in der guten alten Bundesbahnzeit einen Euro auf dem Konto, ich könnte mich schon jetzt zur Ruhe setzen, auch ohne Arbeitsunfähigkeits- oder Dienstunfähigkeitsbescheinigung.

Die Frage ist doch: Wie hat man es früher geschafft, daß wegen Erkrankungen nicht ein einziger Zug ausgefallen ist und warum klappt das heute nicht mehr?
Den Insidern dieses Forums brauche ich dazu nix zu erzählen, es läuft auch hier wieder auf das sattsam bekannte Fazit hinaus: Das aktuell praktizierte System Bahn taugt nichts und ist zum Scheitern verurteilt.

Vielleicht war früher doch manches besser...
SOLANGE NICHT DIE KULTUSMINISTERKONFERENZ EINE EINSTWEILIGE VERFÜGUNG ERWIRKT UND SIE MIR PERSÖNLICH AN DER HAUSTÜR ÜBERREICHT,BLEIBE ICH BEI DER ALTEN RECHTSCHREIBUNG.

Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2047
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

Re: Heut' ist Schienenersatzverkehr... (3 B.)

Beitragvon Lochris » Mo 25. Apr 2016, 01:26

So langsam häufen sich diese Tage.

http://www.rhenus-veniro.de/nachrichten_detailansicht/schienenersatzverkehr-am-27022016-auf-der-hunsrueckbahn.html

Interessant finde ich den Passus "Bitte beachten Sie die eingeschränkten Fahrradtransportkapazitäten im Bus!"
Wobei es ja stimmt - vollständige Streichung ist auch eine Einschränkung. Das erinnert mich irgendwie an Brad Pitts Aussage im Film Inglorious Basterds:
"Ich kann am besten italienisch, er am zweitbesten und er am drittbesten."
"Ich kann kein italienisch."
"Ich sage ja, am Drittbesten."


Mal sehen, was das in den Sommerferien wird. Vielleicht nutzen wir die Betriebsruhe mal für einen Fotogüterzug :roll: .
Lochris auf YouTube - jetzt abonnieren, um immer die neuesten Filme zu sehen!

Alle im Forum von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 3176
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Heut' ist Schienenersatzverkehr... (3 B.)

Beitragvon jojo54 » Fr 16. Mär 2018, 10:51

Auch aktuell ist wieder Schienenersatzverkehr wegen Krankheitsfällen angekündigt.

Linkhinweis zu einem zahlungspflichtigen Beitrag aus der Rhein-Zeitung vom 15.03.2018.

https://www.rhein-zeitung.de/region/lok ... 85166.html

MfG
jojo54


Zurück zu „Hunsrückbahn und Museum Emmelshausen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast