Schottern mit 215 082 (17 B.)

Strecke Emmelshausen - Boppard und das Hunsrückbahnmuseum.
EuropasBahnen
Inspektor A9
Beiträge: 495
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Schottern mit 215 082 (17 B.)

Beitragvon EuropasBahnen » Fr 16. Feb 2018, 18:18

Hallo in die Runde,

am heutigen Freitag wurde das Gleis der Hunsrückquerbahn weiter eingeschottert.
215 082 sorgte mit den RailPro-Wagen für ein sehr schönes Bild auf der doch leider so selten befahrenen Strecke.

Beginnen wir Morgens gegen 9:00 Uhr und fragen uns erstmal, wer denn der Hauptprotagonist heute ist.

Bild

Da das ja nun geklärt ist, schauen wir uns das Objekt auf dem Gleis mal etwas genauer an.

Bild

Bild

Und schon ist ein Wagen fertig beladen. Der Zug setzt sich um eine Wagenlänge in Bewegung und kommt wieder äußerst fotogen zum Stehen.

Bild

Ja - Ja, es ist nicht weit bis Stromberg, und doch über den ÖPNV so fern... :roll:

Bild

Beim nächsten Vorrücker wurde doch tatsächlich der BÜ zugefahren, naja... :D

Bild

Bild

Widmen wir uns den Wagen! - Wie gesagt, der Erste ist voll!

Bild

... gut ein paar mehr sind es auch

Bild

Aber der Erste hat es mir angetan :lol:

Bild

Nun einmal der ganze Zug am BÜ der Bundesstraße in Lalo.

Bild

Bild

Am Esig von Langenlonsheim ist dann wohl erstmal Ende.

Bild

So liebe Kinder, sieht ein eingesperrter Zug aus :D :lol:

Bild

Auf dem Hauptgleis in Richtung Bad Kreuznach schaut währenddessen ein richtiges Talent vorbei. :wink:

Bild

Und mit etwas "Manpower" bekommt man auch den Zug wieder raufgeschoben

Bild

Nur er hier half nicht mit

Bild


Das war der kleine lustige, und doch so ernste Bildbericht von 215 082 damals auf der Hunsrückquerbahn.

Liebe Grüße aus Mainz - besonders an den Lokführer und den getroffenen Schimi
Elias Wingenfeld
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Bild

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1619
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Schottern mit 215 082 (17 B.)

Beitragvon Dieselpower » Fr 16. Feb 2018, 20:05

Es gab mal Zeiten, da waren 215er mit den blauen Fccpps-Wagen auch auf der anderen Rheinseite anzutreffen. Hier wurde der Schotter allerdings direkt ökologisch sinnvoll ab Steinbruch befördert, und nicht per LKW bis kurz vor die Baustelle...
Bild

Bild
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Lw
Hauptschaffner A4
Beiträge: 106
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 10:31

Re: Schottern mit 215 082 (17 B.)

Beitragvon Lw » Fr 16. Feb 2018, 20:36

Ein toller Bildbericht! Reizvolle Perspektiven und witzige Formulierungen. Danke!

Dass aber der Schotter mit Lkw angeliefert wurde, ist - da gebe ich Dieselpower nur recht! - ökologisch ein Irrwitz. Und sicherlich kein Sympathiegewinn für "die" Bahn, wenn die Straßen eines Neubaugebiets auch noch von schweren Lkws geschädigt werden.

Es wäre toll, wenn durch diese Sanierungsmaßnahme die Hunsrückbahn mit ihrem Potenzial für PV und GV wieder stärker ins Bewusstsein käme.

Benutzeravatar
töff-töff
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1793
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 23:05

Re: Schottern mit 215 082 (17 B.)

Beitragvon töff-töff » Fr 16. Feb 2018, 21:37

Elias, toller Bericht.
Grüße aus Bendorf

Martin

Patric Jost
Oberschaffner A3
Beiträge: 90
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 09:38

Re: Schottern mit 215 082 (17 B.)

Beitragvon Patric Jost » Fr 16. Feb 2018, 21:48

Klasse Bilder. Danke fürs Zeigen.
Grüße Patric

Rolf
Amtsrat A12
Beiträge: 1150
Registriert: Do 1. Feb 2007, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Schottern mit 215 082 (17 B.)

Beitragvon Rolf » Fr 16. Feb 2018, 22:52

Interessant und aufschlussreich. Vielen Dank!

Lw
Hauptschaffner A4
Beiträge: 106
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 10:31

Re: Schottern mit 215 082 (17 B.)

Beitragvon Lw » Sa 17. Feb 2018, 16:43

Heute morgen eine kleine Wanderung vom Bf Buchholz nach Boppard runter. Wir haben eben (9.45 h) den Aussichtspunkt Sabelsköpfchen erreicht, als ich ein tiefes Wummern höre - und dann taucht sie auch schon auf: es kann nur die 215 082 mit 20 leeren Schotterwagen sein, die hinterher Richtung Koblenz poltern. Hier die halt nur mäßigen Aufnahmen nahe des Bopparder Hamms.
Weiß jemand, wohin die Fuhre ging?


Bild

Bild

Bild

EuropasBahnen
Inspektor A9
Beiträge: 495
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Schottern mit 215 082 (17 B.)

Beitragvon EuropasBahnen » Sa 17. Feb 2018, 17:56

Hallo,

schön, dass Bilder von dem Zug am Rhein existieren. Ich habe mir angesichts des Wetters heute eine "Auszeit" gegönnt :D

Die 215 082 war auf dem Weg nach Bochum. Unterwegs hat sie noch in Neuwied einen Tankstopp eingelegt.



Liebe Grüße
Elias Wingenfeld
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Bild

Uwe Busch
Hauptschaffner A4
Beiträge: 131
Registriert: Mo 14. Nov 2011, 22:24

Re: Schottern mit 215 082 (17 B.)

Beitragvon Uwe Busch » Sa 17. Feb 2018, 20:49

Hallo,

der Zug lief als DGS 89230 von Langenlonsheim nach Bochum.
Hab ihn in Hagen-Vorhalle erwischt:
Bild
Grüße aus dem Volmetal
Uwe

Poppenspäler
Schaffner A2
Beiträge: 35
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 00:17

Re: Schottern mit 215 082 (17 B.)

Beitragvon Poppenspäler » Sa 17. Feb 2018, 21:25

Danke für die tollen Bilder! Ist bekannt, ob der Zug nochmal zurückkehren wird?

Unterdessen sorgt der Zug auch bei Anwohnern und der Presse für Furore...
http://www.allgemeine-zeitung.de/lokale ... 530703.htm

EuropasBahnen
Inspektor A9
Beiträge: 495
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Schottern mit 215 082 (17 B.)

Beitragvon EuropasBahnen » So 18. Feb 2018, 10:00

Der Link ist hier an anderer Stelle schon diskutiert worden.

Nein, der Zug kommt nicht mehr zurück, der Schotter idt ja nun verteilt. Jetztmuss nur noch gestopft werden, das könnte in der kommenden Woche passieren....


Gruß
Elias Wingenfeld
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Bild

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4565
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Schottern mit 215 082 (17 B.)

Beitragvon 212 096 » Mo 19. Feb 2018, 11:28

Mal gespannt was die lustige Lokalpresse zur Stopfmaschine schreiben wird....... :lol: :lol: :lol:


Zurück zu „Hunsrückbahn und Museum Emmelshausen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste