Die KBS 603 (Koblenz-Lützel->Mayen-Ost) (m.vielen großen B.)

Reiner
Direktor A15
Beiträge: 2682
Registriert: Do 4. Aug 2005, 09:13

Re: Die KBS 603 (Koblenz-Lützel->Mayen-Ost) (m.vielen großen B.)

Beitragvon Reiner » Do 14. Sep 2017, 08:24

Alte Ochtendunger Bahntrasse: Eidechsen müssen für den Radweg weichen

Bevor die stillgelegt Bahnstrecke zwischen Ochtendung und Bassenheim zum Radweg umgebaut werden kann, müssen dort die Eidechsen vertrieben werden. Nun hat der Ochtendunger Gemeinderat mit 18 Ja- und einer Nein-Stimme (Jürgen Stange) beschlossen, Arbeiten zur „Vergrämung der Eidechsen“ zu vergeben.

Für die Teilstrecke vom Bahnhof Ochtendung bis zur Gemarkungsgrenze Bassenheim), das sind 2,4 km, beträgt der Kostenaufwand rund 50.000 Euro.

Quelle nur mit Anmeldung: https://www.rhein-zeitung.de/region/lok ... 02103.html

Finde ich ja lustig. 50.000 Euro, um Eidechsen zu verjagen. Nichts gegen diese Tiere, aber die laufen doch überall im Bahnbereich rum.

Gruß Reiner

Marschiereviel
Anwärter A1
Beiträge: 3
Registriert: Di 22. Jul 2014, 12:29

Re: Die KBS 603 (Koblenz-Lützel->Mayen-Ost) (m.vielen großen B.)

Beitragvon Marschiereviel » Do 14. Sep 2017, 20:10

Lese hier regelmäßig nur mit, einfach weil Bahn(geschichte/n) so spannend ist. Manche Beiträge verstehe ich allerdings nicht. Dieses mal sind es also Eidechsen, die im Weg sind. Leider kann man den verlinkten Zeitungsartikel ja nicht lesen, andererseits ist das auch egal, stehen doch alle Eidechsenarten in Deutschland streng unter Schutz. Vergrämen/Verjagen oder was auch immer ist ein stinknormaler Gesetzesverstoß. Wie man so etwas gutieren kann, verstehe ich nicht. 50000€ um die Eidechsen umzusiedeln, das passt wohl eher und ist auch hoffentlich gemeint. Obwohl es schon ärgerlich ist, wenn schon wieder Wildtiere in unserem schon so stark zerschnittenen Land wegen eines blödsinnigen Radweges dran glauben müssen. Als gäbe es nicht ohnehin schon viel zu viel Beton/Asphalt in Deutschland. Kopfschüttelnde Grüße vom Marschiereviel.

Reiner
Direktor A15
Beiträge: 2682
Registriert: Do 4. Aug 2005, 09:13

Re: Die KBS 603 (Koblenz-Lützel->Mayen-Ost) (m.vielen großen B.)

Beitragvon Reiner » Sa 7. Okt 2017, 08:39

Interessant zu lesen. Ich hoffe das klappt so mit dem Link. Der Hinweis auf die Eidechsen geht klar Richtung Eifelstrecke.

https://www.facebook.com/Brexbachtalbah ... =3&theater

Gruß Reiner

Lw
Oberschaffner A3
Beiträge: 58
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 10:31

Re: Die KBS 603 (Koblenz-Lützel->Mayen-Ost) (m.vielen großen B.)

Beitragvon Lw » Sa 7. Okt 2017, 09:32

Vielen Dank für diesen Link!
Ein klasse Leserbrief, der mir sehr aus dem Herzen spricht. Er enthält die stichhaltigen Argumente. Ich wünsche ihm eine große Verbreitung.


Zurück zu „stillgelegte Strecken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast