Neues von der IG Nationalparkbahn

Benutzeravatar
Pablo
Hauptsekretär A8
Beiträge: 315
Registriert: Mi 11. Mai 2011, 12:13

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitrag von Pablo »

Freitag, der 13.
Ein schwarzer Tag.
Die Hochwaldbahn ist nun endgültig Geschichte.
Bild
Foto: C. Bier

Lw
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 234
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 10:31

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitrag von Lw »

Eine echte Sauerei!

Benutzeravatar
Nico
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 226
Registriert: So 13. Nov 2005, 14:51

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitrag von Nico »

Ja, schade um diese Stecke!
Mit ein wenig Einsatz des Landes wäre hier ein Museums-Ausflugsverkehr und auch ein Güterverkehr hätte wieder etabliert werden können.
Ebenso wie die Errichtung des Radweges auf dem Planum des 2. Gleises.
Aber wenn die SaarPolitik ums verrecken die Gleise raushauen will, um dann einen sch.... Radweg dahin zu pflastern, zählt Umwelt und Verkerhswende eben überhaupt nicht!

Verärgerte Grüße, Nicolai
Bild

IG Nationalparkbahn
Hunsrück Hochwald

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4222
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitrag von jojo54 »

Mein Dank an Pablo für die Bildeinstellungen zu den Aktivitäten in Morbach und die Informationen zum Rückbau der Hochwaldbahn.

MfG
jojo54

Benutzeravatar
Pablo
Hauptsekretär A8
Beiträge: 315
Registriert: Mi 11. Mai 2011, 12:13

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitrag von Pablo »

Frohe Ostern

Auch für uns hatte der Osterhase etwas dabei:
Der lange verhandelten Pachtanfrage wurde nun von DB Netz zugestimmt. Der Vertragsentwurf für die Streckenpacht von Thalfang bis Hinzerath wurde uns zugestellt.
Damit bleibt in jedem Fall der spektakulärste Abschnitt der Hunsrückquerbahn erhalten! Die langjährigen Bemühungen tragen nun Früchte.
Natürlich setzen wir uns auch weiterhin für den Erhalt der Gesamtstrecke ein.

Bild

Benutzeravatar
Bad Camberger
Oberrat A14
Beiträge: 2079
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 16:08

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitrag von Bad Camberger »

Herzlichen Glückwunsch! Das sind doch schöne Nachrichten!

:VT98:

Österliche Grüße

Jan

Benutzeravatar
reinout
Amtmann A11
Beiträge: 838
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitrag von reinout »

Die erste 22 km. hurrah!

Wie ist die Streckenzustand eigentlich? "Freischneiden und losfahren" oder gibt es noch großere Arbeiten?

Reinout

Benutzeravatar
Pablo
Hauptsekretär A8
Beiträge: 315
Registriert: Mi 11. Mai 2011, 12:13

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitrag von Pablo »

Bad Camberger hat geschrieben:Herzlichen Glückwunsch! Das sind doch schöne Nachrichten!
Danke!
reinout hat geschrieben:Die erste 22 km. hurrah!
Wie ist die Streckenzustand eigentlich? "Freischneiden und losfahren" oder gibt es noch großere Arbeiten?
So einfach wird es natürlich leider nicht.
Der Abschnitt Hinzerath-Morbach ist freigeschnitten. Hier könnte nach aktuellem Stand der erste Betrieb stattfinden. Vorarbeiten müssen natürlich durchgeführt werden (Strecke und Gleislage vermessen, Durchlässe prüfen, Ausbesserungsarbeiten, usw.). Größere Kunstbauten sind nicht vorhanden.
Zwischen Morbach und Thalfang ist nicht freigeschnitten. Außer auf dem kurzen Stück zwischen Bahnsteig Deuselbach und dem Deuselbacher Viadukt. Hier haben wir anlässlich des Bahnhofsfestes in den letzten Jahren Streckenbegehungen durchgeführt.

Es wird also doch noch etwas dauern. Allerdings bleibt mindestens dieser Abschnitt erhalten.
Über das weitere Vorgehen und Fortschritte werden wir natürlich -neben unserer Homepage, App und Facebook-Seite- hier berichten.

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4222
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitrag von jojo54 »

Mein Dank an Pablo für die positiven Nachrichten.
Durch den Pachtvertrag werden die Bemühungen des Vereins auf eine fundierte- und rechtliche Grundlage gestellt.
Herzlichen Glückwunsch.

MfG
jojo54

Rolf
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1402
Registriert: Do 1. Feb 2007, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitrag von Rolf »

Ich gratuliere auch sehr herzlich zu dem Erfolg, an den zu glauben ich gar nicht mehr gewagt habe. Aber dieses erfreuliche Beispiel zeigt einmal mehr, dass nur Hartnäckigkeit zum Ziel führt. Kompliment zu diesem Erfolg! Ich freue mich schon auf die Fahrt mit dem Schienenbus!

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4222
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitrag von jojo54 »

Guten Abend !
Gibt es aktuelle Informationen, wo derzeit der Abbau-Trupp der Hochwaldbahn unterwegs ist ?

Bleibt alle gesund und beste Grüße !

jojo54

Benutzeravatar
Pablo
Hauptsekretär A8
Beiträge: 315
Registriert: Mi 11. Mai 2011, 12:13

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitrag von Pablo »

Hallo,

Mariahütte-Nonnweiler. Danach nur noch Nonnweiler-Landesgrenze.

Antworten