Neugestaltung des Bahnhofs Frankfurt-Höchst und dessen Umfeld

Meldungen aus Presse, Funk und Fernsehen
Antworten
jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4247
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Neugestaltung des Bahnhofs Frankfurt-Höchst und dessen Umfeld

Beitrag von jojo54 »

Hier ein Beitrag zur Neugestaltung es Verkehrsknotens Frankfurt-Höchst aus der Frankfurter Neuen Presse vom 04.01.2017.

http://www.nnp.de/lokales/main-taunus-k ... 76,2405025

MfG
jojo54
Zuletzt geändert von jojo54 am Fr 21. Dez 2018, 13:08, insgesamt 1-mal geändert.

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4247
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Ärger bei der Neugestaltung des Bahnhofs Frankfurt-Höchst

Beitrag von jojo54 »

Es gibt wieder mal neue Informationen zur Sanierung des Bahnhofsgebäudes in Frankfurt-Höchst.

Aus der Frankfurter Neuen Presse (Hoechster Kreisblatt) vom 15.03.2018.

http://www.nnp.de/lokales/main-taunus-k ... 76,2933980

MfG
jojo54

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4247
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Ärger bei der Neugestaltung des Bahnhofs Frankfurt-Höchst

Beitrag von jojo54 »

Gestern wurde der Bahnhof Frankfurt-Höchst nach dem Umbau offiziell "neu" eröffnet.

Hierzu ein Beitrag und ein Kommentar aus der Frankfrter Neuen Presse vom 05.05.2018.

http://www.nnp.de/lokales/frankfurt/Pol ... 75,2980372

http://www.nnp.de/lokales/main-taunus-k ... 76,2980373

MfG
jojo54

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4247
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Neugestaltung des Bahnhofs Frankfurt-Höchst und dessen Umfeld

Beitrag von jojo54 »

Ein weiterer Beitrag aus der Frankfurter Neuen Presse vom 21.12.2018 zu weiteren Baumaßnahmen rund um den Höchster Bahnhof.

https://www.fnp.de/frankfurt/hoechst-fe ... 07662.html

MfG
jojo54

Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1150
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Neugestaltung des Bahnhofs Frankfurt-Höchst und dessen Umfeld

Beitrag von Holger Schäfer »

Hallo zusammen,

für die "Beförderungsfälle" kam die Eröffnung des ZOB in Höchst etwas überraschend. Am Montag fuhren die Busse noch in der Leverkuser Straße und an der provisorischen Haltestelle in der Dalbergstraße ab, am Dienstag ging dann ab ZOB.
Auf dem Weg zur Haltestelle in der Leverkuser Straße fiel mir auf, dass die Haltestellenschilder dort verhüllt waren und der ZOB plötzlich hell beleuchtet war. Also Wende und durch die Reste der Baustelle die neue Haltestell des 58 gesucht.
Die Busfahrer waren dann auch noch auf der Suche nach der richtigen Haltebucht für ihre Linie.

Der Vorplatz am Südausgang des Bahnhof ist immer noch Baustelle, so dass an der Straße entlang gerad mal ein guter Meter Gehweg bleibt um zum ZOB zu gelangen.

Für den neuen RE nach Mannheim, übrigens Süwex, wurde das Gleis 7 reaktiviert. Den Zugang zu dem Bahnsteig hatte man im Frühjahr nach der Sanierung noch mit einer aufwendigen Konstruktion verschlossen, eine Wand an Stahlprofilen mit eingefügter Tür - sicher nicht die günstigste Variante. Das wurde alles abgerissen und innerhalb einer Woche vor dem Fahrplanwechsel die Bahnsteigausstattung aufgebaut. Den sandigen Untergrund in der Mitte des Bahnsteig hat man aber gelassen.
Gruß aus dem Lahntal

Holger

Antworten