Neues aus Wiesbaden-Igstadt (m3B)

EuropasBahnen
Inspektor A9
Beiträge: 413
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Wiesbaden-Igstadt (m3B)

Beitragvon EuropasBahnen » Mi 28. Jun 2017, 09:43

Hallo jojo,

danke für den Link.
Ich wusste gar nicht, dass Wiesbaden-Igstadt ein Haltepunkt werden soll :D :lol: Auch die Behauptung, dass Züge einen gekürzten Fahrweg erhielten oder ganz ausgefallen sind, ist mir nicht bekannt. Immer wenn ich gefahren bin, fuhren die Desiros normal...

Liebe Grüße
Elias Wingenfeld
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Mehr Bilder:
-Flickr-Seite: http://www.flickr.com/photos/117289364@N05/

Roland Köthnig
Inspektor A9
Beiträge: 467
Registriert: Di 18. Okt 2005, 20:54

Re: Neues aus Wiesbaden-Igstadt (m3B)

Beitragvon Roland Köthnig » Di 11. Jul 2017, 20:38

Gibt es Neues zur Umstellung auf ESTW in Wiesbaden-Igstadt?
Nach der Meldung von Elias müsste doch am kommenden Wochenende auf die neue Technik umgestellt werden. Ich konnte aber keinerlei Meldungen zu SEV oder anderen Einschränkungen finden.
Wer weiß mehr?

Danke
Roland

EuropasBahnen
Inspektor A9
Beiträge: 413
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Wiesbaden-Igstadt (m3B)

Beitragvon EuropasBahnen » Mi 12. Jul 2017, 16:11

Ich habe leider keine Ahnung.
Sitze im Herzen der Eifel und komme voerst nicht mehr nach Igstadt :D

Grüßle
Elias Wingenfeld
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Mehr Bilder:
-Flickr-Seite: http://www.flickr.com/photos/117289364@N05/

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2658
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Neues aus Wiesbaden-Igstadt (m3B)

Beitragvon jojo54 » Do 13. Jul 2017, 19:33

Die Umstellung erfolgt am Samstag, 15.07.2017, bei laufenden Betrieb. Ab Sonntag, 16.07.2017, wird dann der Bahnhof vom Stellwerk Wiesbaden Hbf aus ferngesteuert.

Künftig wird der Zugbetrieb über Richtungsbahnsteige abgewickelt. Gleis 1 (Hausbahnsteig) nach Wiesbaden Hbf, Gleis 2 von Wiesbaden nach Niedernhausen, bzw. Limburg.

Für die Fahrgäste gibt es von Gleis 2 wegen dem aufgestellten Zaun deutlich längere Wegezeiten, was für einigen Ärger sorgen dürfte. Der Übergang vor dem Bahnhofsgebäude wird ab 16.07.2017 gesperrt. Künftig muss man sich (wie bereits hier zu lesen war) nach Süden begeben, am dortigen Bahnsteigende über den neuen Übergang von Gleis 1 zurück zum Ausgang am Bahnhofsgebäude laufen. Unverständlich, dass man am südlichen Ende nicht einen Zugang zur Strasse geschaffen hat. Mit einigen Treppenstufen hätte man über das brachliegende Gelände bestimmt etwas bauen können.

So nebenbei noch, dass in Erbenheim die Weiche bei km 4,4 (Anschluss Flughafen) und Reste von einer Weiche und einem Betriebsgleis im dortigen Bahnhof entfernt wurden.

MfG
jojo54

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2658
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Neues aus Wiesbaden-Igstadt (m3B)

Beitragvon jojo54 » Mo 17. Jul 2017, 08:46

Der Wiesbadener Kurier berichtet mit drei Bildern am 17.07.2017 von der Umstellung im Bahnhof Wiesbaden-Igstadt.

http://www.wiesbadener-kurier.de/lokale ... 043329.htm

Hier noch ein Linkhinweis zu einem Beitrag in Wiesbaden Aktuell zum gleichen Thema.

http://www.wiesbadenaktuell.de/startsei ... baden.html

MfG
jojo54

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2658
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Neues aus Wiesbaden-Igstadt (m3B)

Beitragvon jojo54 » Sa 29. Jul 2017, 09:08

Über den Bahnkunden-Ärger in Wiesbaden-Igstadt nach dem Umbau der Bahnsteige (Richtungsbahnsteige) berichtet das Wiesbadener Tagblatt am 29.07.2017

http://www.wiesbadener-tagblatt.de/loka ... 072396.htm

MfG
jojo54

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1407
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: Neues aus Wiesbaden-Igstadt (m3B)

Beitragvon Dieselpower » Sa 29. Jul 2017, 12:34

Nun ja, alles, was neu ist - oder sagen wir zumindest vieles - ist eher zum Nachteil des Bahnkunden, daran sollte man sich ja inzwischen gewöhnt haben.
Also Obacht, wenn irgendwo große Schilder vollmundig von bevorstehender Modernisierung verkünden - gleich den Ortsvorstand alarmieren! :evil:
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2658
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Neues aus Wiesbaden-Igstadt (m3B)

Beitragvon jojo54 » Mo 31. Jul 2017, 19:51

Am 31.07.2017 berichtet die Hessenschau im Hessischen Fernsehen (HR 3) sehr ausführlich über die unbefriedigende Situation in Igstadt.

http://hessenschau.de/tv-sendung/video-38882.html

MfG
jojo54

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2658
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Neues aus Wiesbaden-Igstadt (m3B)

Beitragvon jojo54 » Mo 14. Aug 2017, 20:10

Am 14.08.2017 war der Sicherungsdienst noch immer anwesend. Dieser "haust" in einem Party-Zelt, direkt neben dem Lichtsignal an der südlichen Ausfahrt. Wie lange dieser bleibt will- der kann keiner sagen.

Eine Schranke gibt es zwischen Gleis 1 + 2 nicht, künftig sollen die Fahrgäste selbst auf Zugfahrten achten. Entsprechend ist alles ausgeschildert.

Heute waren mit VT 301 + 306 nur zwei Desiro der HLB im Einsatz, den Rest wickelten die GTW 122, 123, 124 +125 ab.

Reste der alten Vor- und Haupt-Signal-Anlagen aus Igstadt lagen am 14.08.2017 noch in Wiesbaden-Erbenheim gegenüber dem Bahnsteig.

MfG
jojo54

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2658
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Neues aus Wiesbaden-Igstadt (m3B)

Beitragvon jojo54 » Di 15. Aug 2017, 12:04

Zu meiner Information vom 14.08. hier noch zwei Bilder und einige Anmerkungen.

Gestern blieben die Triebwagen von Niedernhausen nach Wiesbaden vor dem Bahnhofsgebäude stehen. Die Züge aus Wiesbaden hielten auf Gleis 2 direkt hinter dem Überweg, so dass bei Kreuzungen die Fahrzeuge mehr oder weniger hintereinander (auf zwei Gleisen) stehen.

Das eine Foto zeigt die Situation an der Südausfahrt mit dem Zelt für den Sicherheitsdienst, das zweite den hohen Zaun mit dem Triebwagen dahinter.
Fotografisch lässt sich hier nichts mehr umsetzen.

Gleis 2 hat keine Bahnsteigbeleuchtung, dass müssen die Scheinwerfer von Gleis 1 mit-erledigen. Eine Zumutung für die Fahrgäste.

MfG
jojo54
Dateianhänge
Igstadt-2_1.jpg
Igstadt-1_1_1.jpg

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2658
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Neues aus Wiesbaden-Igstadt (m3B)

Beitragvon jojo54 » Mo 11. Dez 2017, 12:18

Neue Informationen aus dem Wiesbadener Kurier vom 08.12.2017.

http://www.wiesbadener-kurier.de/lokale ... 375109.htm

MfG
jojo54


Zurück zu „Rhein-Main Gebiet“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste