Bw Rheine

Historisches ausserhalb der Region
Dieselschrauber
Inspektor A9
Beiträge: 498
Registriert: Fr 3. Nov 2006, 20:26

Bw Rheine

Beitragvon Dieselschrauber » So 1. Apr 2018, 12:14

Hallo.
Lok 012 055-0 vom Bw Rheine mit einem Ostergruß auf der Rauchkammer wartet auf
ihren nächsten Einsatz am 30.03.1975 im Heimat Bw.
Bild
Gruß J.Theinert

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5181
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: Bw Rheine

Beitragvon KoLü Ksf » Mo 2. Apr 2018, 21:44

tja, so war das damals in Rheine. Zwei Monate später war es dann leider mit den 01.10 vorbei.

Dank Y-Tours kamen wir leider in dem Jahr etwas zu spät.

Herzliche Grüße

Dieselschrauber
Inspektor A9
Beiträge: 498
Registriert: Fr 3. Nov 2006, 20:26

Re: Bw Rheine

Beitragvon Dieselschrauber » Di 3. Apr 2018, 19:42

Hallo Wolfgang.
Rheine und Emden das war damals schon eine reise wert. Dampf pur. Mit dem Dampfzug
nach Emden oder Norddeich Mole in der Jugendherberge übernachtet und Sonntagmittig
wieder nach Wiesbaden zurück,
Gr. J.Theinert

Benutzeravatar
Günter T
Oberrat A14
Beiträge: 1982
Registriert: Do 18. Aug 2005, 20:18

Re: Bw Rheine

Beitragvon Günter T » Mi 4. Apr 2018, 11:23

Hallo Jörg,

die Jugendherberge in Rheine war auch nicht schlecht: Der Sohn des Herbergsvaters war dort sehr hilfsbereit und unterhielt uns am Abend mit eigenen Fotos von der Bahn. Er war auch Mitherausgeber von "Rheiner Dampf", einer sehr nützlichen Info-Broschüre mit Bespannungslisten und Auflistung guter Fotostellen:

Bild




Bild

Die 011 062 erwischte ich am 24. Juli 1972 im Bahnhof Rheine.


Es grüßt
Günter

Dieselschrauber
Inspektor A9
Beiträge: 498
Registriert: Fr 3. Nov 2006, 20:26

Re: Bw Rheine

Beitragvon Dieselschrauber » Mi 4. Apr 2018, 18:30

Hallo Günter.
Die 011er habe ich nur im z -stand erlebt.1973 im August das war auch mein erster Besuch im Bw Rheine.
Bild
Gr.Jörg

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5181
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: Bw Rheine

Beitragvon KoLü Ksf » Mi 4. Apr 2018, 22:19

Das Motiv habe ich auch genau so in meinem Archiv. Vielleicht waren wir ja zur selben Zeit vor Ort. Es waren ja viele damals dort aktiv.

@Günter, diese Lektüre steht immer noch in meinem Bücherschrank. Die Jugendherberge lebte damals in erster Linie von den Eisenbahnfreunden. Schön war es damals dort.

Herzliche Grüße


Zurück zu „Überregional“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste