Schülerverkehr auf der Weba

Patric Jost
Betriebsassistent A5
Beiträge: 151
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 09:38

Re: Schülerverkehr auf der Weba

Beitrag von Patric Jost »

Danke für das Zeigen der Bilder !
Grüße Patric

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4805
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Schülerverkehr auf der Weba

Beitrag von 212 096 »

...wer hätte das gedacht? :-)

Bild
Da kommt "er" von der Bindweide runter, der 628 561.

Bild
Gebhardshain-Steinebach; das hätte sich der Bahnhof wohl auch nicht träumen lassen....

Bild
Bis auf die Züge welche zur Wartung zur Bindweide fahren, gibt es keinen Verkehr mehr.

Bild
Der Zug wird "gestürmt"!

Bild
Die Rückfahrt. Nachdem der Zug leer ist, wird zur Bindweide hoch gefahren; leider war ein Gewitter im Anmarsch....

Bild
Ich stelle mir persönlich die Frage, wie lange die Werkstatt sich "hier oben" noch halten wird.

Bild
Zwei ungleiche Brüder....

Bild
Schnell vor dem Regen flüchten und bis morgen.

Dr. NE
Amtmann A11
Beiträge: 798
Registriert: Do 28. Jul 2005, 20:08
Kontaktdaten:

Re: Schülerverkehr auf der Weba

Beitrag von Dr. NE »

War Montag auch mal vor Ort.

Bild
Gebhardshain

Bild
Steinebach

Bild
628er-Parade Bindweide
Bild Bild Bild Bild

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7157
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Letzter Tag: Schülerverkehr auf der Weba

Beitrag von eta176 »

Am Freitag, 28.09.2018 wird letztmalig der Schülerverkehr auf der Weba-Stammstrecke durchgeführt.
In den folgenden 14 Tagen sind in Rheinland-Pfalz Herbstferien und mit Schulbeginn ist die Sperrung der
Steinerother Straße in Betzdorf beendet, sodass der Schülerverkehr wieder "wie gewohnt" mit Bussen
abgewickelt wird.

Benutzeravatar
Bad Camberger
Oberrat A14
Beiträge: 2079
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 16:08

Re: Schülerverkehr auf der Weba

Beitrag von Bad Camberger »

Hallo Pit,

danke auch für deinen Beitrag! Solche besonderen Einsätze sind es immer wert, dokumentiert zu werden.

Schön, dass so ein StraßenErsatzVerkehr in der heutigen Zeit ermöglicht wurde.

Beste Grüße

Bad Camberger

Antworten