Unwetter führt zu Streckensperrung zw. Aumenau und Weilburg

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6816
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Unwetter führt zu Streckensperrung zw. Aumenau und Weilburg

Beitragvon eta176 » Do 5. Jul 2018, 20:45

Ein schweres Unwetter am Donnerstag, 5. Juli 2018 hatte auch Auswirkungen auf den SPNV im Lahntal:
"So legten sich auch Bäume die Bahnstrecke zwischen Weilburg und Limburg. Doch die über einen halben Meter hohen
Schlammberge stoppten ohnehin jeglichen Zug- oder Autoverkehr. Bahnmitarbeiter aus Gießen inspizierten die Strecke.
Wann der Zugverkehr wieder aufgenommen werden kann, ist noch unklar."
http://www.nnp.de/rhein-main/blaulicht/ ... 45,3038180

Erneut hat eine Schlammflut das ehemalige Empfangsgebäude von Aumenau getroffen (Foto mit THW):
http://www.nnp.de/rhein-main/blaulicht/ ... 60,2204738
_____________________________________________________________________________

Hinweise für DB-Züge:
21:42 RE 25 (4294)
Weilburg 21:42 - Limburg(Lahn) 22:07 - Diez 22:11 - Nassau(Lahn) 22:31 - Bad Ems 22:39 - Niederlahnstein 22:51 - Koblenz Hbf 22:58
Unwetter: Auf der Strecke Limburg(Lahn) - Gießen zwischen Aumenau und Weilburg.
Es kommt zu großen Betriebsbeeinträchtigungen in beide Richtungen im Regionalverkehr der Deutschen Bahn.

Weilburg - Koblenz Hbf: Großstörung Umgestürzte Bäume im Gleis und Hochwasser stören den Zugverkehr zwischen Limburg(Lahn)
und Weilburg. Zwischen Aumenau und Weilburg ist die Strecke leider gesperrt. Die Züge der Linie RE25 aus Richtung Koblenz Hbf enden
vorzeitig in Limburg(Lahn) und wenden dort. Wir haben für Sie einen Busnotverkehr mit Bussen der Firma Steiof Omnibusreisen zwischen
Limburg(Lahn) und Weilburg eingerichtet. Unsere Empfehlung: Nutzen Sie zwischen Weilburg und Gießen die Züge der Linie RB45.
Bitte rechnen Sie mit kurzfristigen Änderungen im Zuglauf und prüfen Sie Ihre Reiseverbindung kurz vor der Abfahrt des Zuges noch einmal.
Die Räumungsarbeiten dauern noch an. Das Ende können wir leider noch nicht abschätzen. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, wird
diese Meldung aktualisiert. (Letzte Aktualisierung 17:52)
_________________________________________________________________________________________________________________________

05.07.2018: Linie RB45 Limburg - Weilburg - Gießen - Alsfeld - Fulda
Meldung: Teilausfall

Betroffener Streckenabschnitt: Weilburg - Arfurt (Lahn)
Betroffene Züge:
Zugnummer 24852
Abfahrtzeit um 19:58 in Weilburg nach Limburg (Lahn)
Zugnummer 24891
Abfahrtzeit um 20:23 in Limburg (Lahn) nach Weilburg
Zugnummer 24844
Abfahrtzeit um 18:57 in Weilburg nach Limburg (Lahn)
Zugnummer 24838
Abfahrtzeit um 18:23 in Limburg (Lahn) nach Weilburg
Zugnummer 24838
Abfahrtzeit um 17:56 in Weilburg nach Limburg (Lahn)
Zugnummer 24849
Abfahrtzeit um 17:23 in Limburg (Lahn) nach Weilburg
Zugnummer 24830
Abfahrtzeit um 16:57 in Weilburg nach Limburg (Lahn)
Zugnummer 24843
Abfahrtzeit um 16:23 in Limburg (Lahn) nach Gießen
Zugnummer 24837
Abfahrtzeit um 15:43 in Arfurt (Lahn) nach Weilburg
Zugnummer 24824
Abfahrtzeit um 15:57 in Weilburg nach Arfurt (Lahn)

Störungsursache:
Witterung


Wir danken für Ihr Verständnis,
Ihre Hessische Landesbahn GmbH.

eifelhero
Oberinspektor A10
Beiträge: 573
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: Unwetter führt zu Streckensperrung zw. Aumenau und Weilburg

Beitragvon eifelhero » Do 5. Jul 2018, 22:26

Störungsursache Witterung !

Bei der Bundesbahn gab es das nur bei der Schneekatastrophe in Norddeutschland 1978! :)
Heute sind die Problemjahreszeiten: Frühling,Sommer,Herbst und Winter. :oops:
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6816
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: Unwetter führt zu Streckensperrung zw. Aumenau und Weilburg

Beitragvon eta176 » Fr 6. Jul 2018, 09:43

Offenbar sind die Schäden deutlich höher, als unmittelbar nach dem Unwetter einzuschätzen war:

Info der DB für HLB-Züge:

RB 24807: Limburg(Lahn)->Weilburg: Störung. Die Strecke ist zwischen Weilburg und Limburg(Lahn) gesperrt.
Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Bitte beachten Sie, dass die Abfahrtsorte des Ersatzverkehrs
ggf. nicht unmittelbar am Bahnhof liegen: Aumenau - Lahnstraße. Der Halt Kerkerbach entfällt.
Dauer der Beeinträchtigung bis vsl. 08.07.2018, 23:59 Uhr. Grund: Erdrutsch.
Ein Fahrplan für den SEV ist vorhanden!

Info der DB für RE-Züge von DB Regio Südwest:

RE 4283: Limburg(Lahn)->Weilburg: Großstörung Umgestürzte Bäume im Gleis und Hochwasser stören den
Zugverkehr zwischen Aumenau und Weilburg. Zwischen Weilburg und Limburg(Lahn) ist die Strecke leider
gesperrt. Die Züge der Linie RE25 aus Richtung Koblenz Hbf enden vorzeitig in Limburg(Lahn) und wenden
dort. Wir haben für Sie einen Busnotverkehr mit Bussen der Firma Dornburg Reisen zwischen Limburg(Lahn)
und Weilburg eingerichtet. Die Busse verkehren in den Fahrtzeiten der Züge. Unsere Empfehlung: Nutzen
Sie zwischen Weilburg und Gießen die Züge der Hessischen Landesbahn. Bitte rechnen Sie mit kurzfristigen
Änderungen im Zuglauf und prüfen Sie Ihre Reiseverbindung kurz vor der Abfahrt des Zuges noch einmal.
Die Räumungsarbeiten dauern noch an. Das Ende können wir leider noch nicht abschätzen. :roll: (s.oben)
(Letzte Aktualisierung 07:33)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bei der HLB kurz und knapp:

06.07.2018: Linie RB45 Limburg - Weilburg - Gießen - Alsfeld - Fulda
Meldung: Zugausfall
Betroffener Streckenabschnitt: Limburg (Lahn) - Weilburg
Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Omnibussen ist eingerichtet.

Störungsursache:
Streckensperrung

Wir danken für Ihr Verständnis,
Ihre Hessische Landesbahn GmbH.

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3272
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Unwetter führt zu Streckensperrung zw. Aumenau und Weilburg

Beitragvon jojo54 » Fr 6. Jul 2018, 10:30

Hier eine Bilderstrecke zu den Unwettern im Raum Aumenau.

https://www.wiesbaden112.de/erneut-star ... g-weilburg

MfG
jojo54

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3272
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Unwetter führt zu Streckensperrung zw. Aumenau und Weilburg

Beitragvon jojo54 » Sa 7. Jul 2018, 08:33

Lt. HLB-Homepage bleibt der Abschnitt Weilburg - Limburg bis einsch. 09.07.2018 betrieblich gesperrt und es gibt Schienenersatzverkehr.

https://www.hlb-online.de/service/aktue ... 728f5dc659

MfG
jojo54

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6816
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Änderungen im SEV

Beitragvon eta176 » Sa 7. Jul 2018, 10:46

Danke jojo für den Link auf Wiesbaden112 :!:

Die DB hat ihre Infomationen und den SEV für die RE - die jetzt von Limburg bis Gießen (und nicht nur WEL) fahren - gestern schon angepasst
(Änderungen sind unterstrichen):

RE 4285: Limburg(Lahn)->Weilburg: Großstörung Umgestürzte Bäume im Gleis und Hochwasser stören den Zugverkehr zwischen Aumenau und Weilburg. Zwischen Weilburg und Limburg(Lahn) ist die Strecke leider gesperrt. Die Züge der Linie RE25 aus Richtung Koblenz Hbf enden vorzeitig in Limburg(Lahn) und wenden dort. Wir haben für Sie einen Busnotverkehr mit Bussen der Firma Dornburg Reisen zwischen Limburg(Lahn), Eisenbahnstraße, und Gießen eingerichtet. Die Busse verkehren im 2-Stunden-Takt und halten zusätzlich in Weilburg und Wetzlar. Bitte rechnen Sie mit kurzfristigen Änderungen im Zuglauf und prüfen Sie Ihre Reiseverbindung kurz vor der Abfahrt des Zuges noch einmal. Bitte beachten Sie, dass eine Fahrradmitnahme im Bus nicht möglich ist. Die Räumungsarbeiten dauern noch an. Das Ende können wir leider noch nicht abschätzen. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, wird diese Meldung aktualisiert. (Letzte Aktualisierung 13:45)

Für die Regionalbahnen der HLB heißt es:

RB 24815: Limburg(Lahn)->Weilburg: Störung. Die Strecke ist zwischen Weilburg und Limburg(Lahn) gesperrt. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Die Halte Gräveneck und Kerkerbach entfallen. Bitte auf die Beschilderung zur Ersatzverkehrs-Haltestelle achten. Die Mitnahme von Fahrrädern ist nicht möglich. Dauer der Beeinträchtigung bis vsl. 09.07.2018, 23:59 Uhr. Grund: Erdrutsch.
______________________________________________________________________________________________________________________________

Von der Nichtbedienung der Stationen Kerkerbach und Gräveneck ist bei der HLB keine Rede :roll:

Streckensperrung zwischen Limburg und Weilburg
Aufgrund witterungsbedingter Schäden an der Strecke bleibt nach derzeitigem Stand die Strecke zwischen Limburg und Weilburg bis Montag, den 09.07.2018 Betriebsschluss gesperrt, sodass der Zugbetrieb mit Betriebsbeginn am 10.07.2018 wieder aufgenommen werden kann.

Ein Busnotverkehr zwischen Limburg und Weilburg ist eingerichtet.
Die Busse verkehren stündlich zwischen Limburg und Weilburg mit Halt an allen Unterwegsbahnhöfen.
Die Abfahrt in Limburg Richtung Weilburg ist stündlich zur Minute 25, von Weilburg Richtung Limburg jeweils zur vollen Stunde.
Bitte beachten Sie, dass die Busse deutlich längere Fahrtzeiten benötigen.
In den Bussen ist eine Fahrradmitnahme leider nicht möglich.
Die Züge der Linie RB45 verkehren planmäßig zwischen Weilburg – Gießen/Fulda.
Die Haltestellen der Busse befinden sich nicht an allen Stationen in Bahnsteignähe, bitte beachten Sie die Wegeleitung.

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Reisebeginn in den elektronischen Auskunftsmedien und weichen Sie ggf. auf alternative Verkehrsmittel aus. Weitere Informationen zu Verspätungen und Ausfälle einzelner Verbindungen und Züge der HLB finden Sie unter http://www.hlb-online.de/service/stoerungsmeldungen.

Wir danken für Ihr Verständnis
Ihre Hessische Landesbahn

» Wegeleitung https://www.hlb-online.de/fileadmin/hlb ... ilburg.pdf
(Obwohl die Datei nur die aktuell betroffenen Stationen zwischen Limburg und Weilburg zeigen soll,
finden sich darüber hinaus sämtliche Stationen von Löhnberg bis zum Endpunkt Fulda ...)


Letzte Aktualisierung: 06.07.2018, 10:30 Uhr

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6816
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Schadensabschnitt im Bild (Link)

Beitragvon eta176 » Sa 7. Jul 2018, 13:16

.
:arrow: Korrektur 15.08.2018:
Die Geröllmassen über beide Streckengleise lagen nicht im Bereich der Elkerhäuser Str. und Leistenbachstraße,
sondern einige hundert Meter weiter in Richtung Fürfurt. Dort kamen aus einem schmalen Seitental und einem
sonst meist trocken liegenden Graben unglaubliche Mengen an Material, das sich über die Straße und beide Gleise
bis in die Lahn verteilte.

[Aktualisieres Luftbild] https://www.google.de/maps/dir//50.4053 ... !3e0?hl=de

In der NNP gibt es ein Foto:
http://www.nnp.de/lokales/limburg_und_u ... 97,2205491

Auch die Hessenschau berichtet mit einem Film (2:39) und Fotos von den Reinigungsarbeiten am Bahnhof Aumenau:
https://www.hessenschau.de/panorama/bah ... e-100.html
.[/quote]
.
Zuletzt geändert von eta176 am Do 16. Aug 2018, 14:03, insgesamt 1-mal geändert.

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3272
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Unwetter führt zu Streckensperrung zw. Aumenau und Weilburg

Beitragvon jojo54 » Mo 9. Jul 2018, 11:19

Lt. Videotext von Hessen-Fernsehen ist die Strecke wieder frei. Allerdings kommt es noch zu Verspätungen.

MfG
jojo54

Benutzeravatar
RMK
Oberinspektor A10
Beiträge: 532
Registriert: Fr 16. Nov 2007, 14:42

Re: Unwetter führt zu Streckensperrung zw. Aumenau und Weilburg

Beitragvon RMK » Di 10. Jul 2018, 18:43

Hallo Gemeinde!

Hier zwei Aufnahmen von der "geräumten" Stelle, die jetzt mit 50 km/h befahren wird.

Bild

Bild

Quallität der Bilder ist nicht so dolle, habe sie mit dem Handy gemacht.

Gruß RMK!

Roland Köthnig
Oberinspektor A10
Beiträge: 511
Registriert: Di 18. Okt 2005, 20:54

Re: Unwetter führt zu Streckensperrung zw. Aumenau und Weilburg

Beitragvon Roland Köthnig » Mi 11. Jul 2018, 22:28

Hallo ins Forum,

Bei diesem Unwetter hat es die Lahntalbahn wirklich arg erwischt. Ich habe versucht auch die positiven Seiten dieses Ereignisses zu nutzen und habe mich am Montag um den umgeleiteten BASF Kalkzug gekümmert.

Bild
Los geht es in Frankfurt-Höchst, wo ich zunächst mal geschaut habe ob der Zug überhaupt wie erwartet verkehrt.

Bild
Weiter ging es dann in Kerkerbach mit der Einfahrt von Eschhofen kommend

Bild
BASF DE 25 fährt mit DGS 91192 von Ludwigshafen BASF Gbf kommend in Kerkerbach ein

Bild
Es wurde auf Gleis 3 eingefahren, bevor zur geschobenen Fahrt nach Steeden nach Gleis 4 (?) umgesetzt werden konnte durfte erst 294 638 mit den Tonwagen aus Löhnberg durchgelassen werden

Bild
Danach gab es nur noch Motive, die auch im planmäßigen Betrieb so aussehen. Umgekehrt als sonst wird diesmal aus Gleis 3 in die westliche Einfahrt zurückgedrückt, um für die Fahrt nach Steeden auf Gleis 4 zu kommen.

Bild
Nach Steeden und zurück wurde dann jeweils geschoben gefahren, um ein Umsetzen der Lok in Kerkerbach zu vermeiden. Hier die geschobene Hinfahrt kurz nach Verlassen von Kerkerbach

Die Rückfahrt nach Ludwigshafen - ebenfalls über Eschhofen und Niedernhausen - habe ich nicht mehr abgewartet. Da kam dann noch eine Oberleitungsstörung zwischen Niedernhausen und Hofheim dazu.

Gruß
Roland

Dr. NE
Amtmann A11
Beiträge: 743
Registriert: Do 28. Jul 2005, 20:08
Kontaktdaten:

Re: Unwetter führt zu Streckensperrung zw. Aumenau und Weilburg

Beitragvon Dr. NE » Do 12. Jul 2018, 10:15

Toll dokumentiert
Bild Bild Bild Bild Bild

Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1050
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Unwetter führt zu Streckensperrung zw. Aumenau und Weilburg

Beitragvon Holger Schäfer » Fr 13. Jul 2018, 14:47

Hallo zusammen,

gestern nachmittag habe ich mir die überschwemmte Stelle bei Aumenau auch einmal angesehen und ein paar Fotos aufgenommen. Da hat das Unwetter ganz schön zugeschlagen. Und hier bei uns, 10 km nordöstlich, ist kein Tropfen gefallen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Heute wurde in Aumenau an der Strecke gearbeitet
Gruß aus dem Lahntal

Holger


Zurück zu „Lahntal“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste